Haalstraße 5/7 (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 199845053615  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 31/1
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 162A
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0001° nördliche Breite, 9,1402° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Hauptstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Kurz nach der Jahrhundertwende wird das Gebäude beschrieben als: "Zweistockiges Nebengebäude von gemischter Bauweise mit Kellergewölbe, eigenen Wänden und Giebeldach". Im Erdgeschoss ist damals die "Branntweinbrennerei und der Stall", im ersten Stock sind zwei Zimmer mit Küche, und im Dachgeschoss sind noch zwei Kammern sowie freier Dachraum. Besitzer ist damals der Küfermeister Albert Haug. (a)


1. Bauphase:
(1864)
Das Gebäude wurde 1864 anstelle eines älteren Stallgebäudes als Nebengebäude zu Haus Hauptstr. 31 erbaut. Das Vorgängergebäude war ein einstöckiger Schweinestall mit Holzlege, teils massiv, teils aus Fachwerk.

Die Beschreibung des Neubaus lautet: "Ein zweistockiges Wohnhaus mit Stallung und gewölbtem Keller, neben dem Wohnhaus (Geb. Nr. 162 = Hauptstr. 31) und dem Gemüsegarten". Bauherr ist der Küfer David Saussele, der die Gastwirtschaft "Zum Ochsen" im Hauptgebäude betreibt, wo sich vor 1864 auch die Brennerei befand. Nun wird sie in dem neuen Nebengebäude eingerichtet. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1864 - 1878)
Saussele, David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Neubau Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
  • Ochsenwirt
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1878)
Saussele, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des David Saussele
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1878 - 1880)
Stoll, Jacob
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des David Saussele; Ehemann der Friederike, geb. Saussele
Bemerkung Besitz:
kauft von Schwiegermutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schmied
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1880 - 1891)
Saussele, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des David Saussele
Bemerkung Besitz:
kauft von Stoll zurück
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1891)
Haar, Karl
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Saussele
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfermeister
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht von Osten / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (16.07.2016 - M. Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
"Zweistockiges Nebengebäude von gemischter Bauweise mit Kellergewölbe, eigenen Wänden und Giebeldach". (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode