Haalstraße 5/7 (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 187335746015  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 31
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 162
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0001° nördliche Breite, 9,1402° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Hauptstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zweistöckiges Wohnhaus mit modernem Ladeneinbau in Erdgeschoss; vergoldeter und bemalter schmiedeeisernem Wirtshausausleger ("Ochsen") aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Das Gebäude erhielt seine heutige Gestalt im Wesentlichen im Jahr 1831, als es "gänzlich verbessert und erweitert" wurde. Damals wurde durch Johann Caspar Saussele das Gasthaus "Zum Ochsen" mit Küferei eingerichtet. Maßgebend für die Eröffnung eines Gasthauses an dieser Stelle war sicher die verkehrsgünstige Lage. Erst um 1830 war in diesem Stadtbereich als neue Ortsdurchfahrt die Hauptstraße damals "Neue Straße" oder "Staatsstraße" genannt zwischen Aiperturmgasse und Kelterplatz durchgebrochen worden. Da 1831 nicht von einem Neubau sondern von einem Um- und Ausbau des Hauses gesprochen wird, dürfte der Kern des Gebäudes älter sein. Eine Bebauung des Bereiches ist mindestens schon Ende des 15. Jahrhunderts nachweisbar. Es handelt sich zunächst um Vorgängergebäude. (a)


1. Bauphase:
(1522)
"Jörg Pfeiffer und Hans Zimmermanns Witibs Erben" zinsen aus ihren Häusern und Hofreiten samt Zubehör in diesem Bereich. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1587)
"Melchior Klainmans Wittib" besitzt in diesem Bereich ein "Haus und Hofreitin sambt der Scheuren, zwüschen Hans Störers Haus und der Allmend gelegen, stoßt hinden an Basti Becken Erben, vornen auch an die Allmend". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1628)
Laux Kleinmann und alt Jacob Schmieds Erben besitzen in diesem Bereich ein "Haus, und Hofraithen, sampt der Scheuren, zwischen Conrad Störers Witiben Haus, und der Allmend gelegen, stoßt hinden an Daniel Beckhen Witib, und vornen auch an die Allmend". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1660)
Balthas Kleinmann besitzt "Ain Behausung und Hofreithen sambt einer halben Scheuren, und Gartten, zwischen Hans Pfeiffern, Sattlern, und der gemeinen Gassen...". Wenig später gehört dieses Anwesen je zur Hälfte Hans Georg Simbler (Semmler) und Hans Heinrich Stayer. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1761)
Pantrion verkauft Johann Jacob Ackermann: "Eine Behausung, Keller, Stall, ein Höflen, und halbe Scheuren, unten in der Statt, neben dem Weeg und Gottlieb Blumhardt... sechs Ruthen Kuchen Gartten darhinder". Die andere Hälfte der Scheuer gehört damals dem Metzger Gottlieb Blumhardt. Diese Scheuer (ehem. Geb. Nr. 165) lag einst im Bereich der Fahrbahn der heutigen Hauptstraße und fiel um 1830 dem Straßenbau zum Opfer. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1779)
Ackermann verkauft den Keller unter der gemeinsamen Scheuer an den Mitbesitzer Sigmund Keppler. Stattdessen baut er einen neuen Keller unter sein Wohnhaus. Ackermann verkauft 2 Ruten Garten neben Kepplers Scheuer und seinem eigenen Garten an Sigmund Keppler. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Enz Seite. Mitten in der Stadt unterm Aiperthurn. Ein Haus und Keller, ein Eck Haus am Weeg zur Kelter...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Bauphase:
(1785)
Ackermann verkauft an den Weingärtner Melchior Müller: "Eine ganze Behausung, nebst einem 1779 neu gebauten Keller darunter, nebst der Stallung darin, unten in der Stadt, neben dem Weg und Heinrich Saussele, samt Hofreithe". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Bauphase:
(1831)
Wird "wegen gänzlicher Verbesserung und Erweiterung" der Steueranschlag des Hauses erhöht. Damals wird in dem Gebäude das Gasthaus "Zum Ochsen" eingerichtet und der prächtige heute noch vorhandene Wirtshausschild ausgehängt. Besitzer ist jung Johann Caspar Saussele. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1494 - 1522)
Zymerman, Lorentz
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Hofraum
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1522)
Pfeiffer, Jörg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1522 - 1555)
Zimmermann, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Zimmermann
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1555)
Pfeiffer, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Jörg Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
zinsen
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1555 - 1569)
Funckh, Bartlin
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1569)
Kleinmann, Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hofraum
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1569 - 1587)
Zech, Paulin
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1587 - 1628)
Kleinmann, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Melchior Kleinmann
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1628)
Kleinmann, Laux
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1628 - 1660)
Schmied, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Jakob Schmied
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1660)
Kleinmann, Balthas
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer, Garten
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

12. Besitzer:
(1660)
Semmler (Simbler), Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt 1/2 des Anwesens
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer, Garten
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

13. Besitzer:
(1660 - 1691)
Stayer, Hans Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt 1/2 des Anwesens
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer, Garten
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

14. Besitzer:
(1691 - 1733)
Simbler, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte von Stayer
Beschreibung:
Haus, Hofraum, Scheuer, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Ratsmitglied
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

15. Besitzer:
(1733)
Simbler, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Georg Simbler
Bemerkung Besitz:
erbt 2/3
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1733 - 1736)
Pantrion, Hans Jakob
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Hans Georg Simbler
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1736)
Pantrion, Hans Jakob
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Hans Georg Simbler
Bemerkung Besitz:
kauft von 2/3 von Schwiegermutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1736 - 1747)
Schäffer, Christian
Bemerkung Familie:
Ehenachfolger von Hans Jakob Pantrion
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1747 - 1748)
Pantrion, Jacob
Bemerkung Familie:
Sohn des Hans Jakob Pantrion; Stiefsohn des Christian Schäffer
Bemerkung Besitz:
erhält Hälfte als Heiratsgut vom Stiefvater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1748 - 1761)
Pantrion, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Rest hinzu
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1761)
Ackermann, Johann Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Pantrion
Beschreibung:
Haus, Keller, Stall, Hof, 1/2 Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

22. Besitzer:
(1761 - 1773)
Blumhardt Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
1/2 Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1773 - 1779)
Keppler, Sigmund
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht 1/2 Scheune von Ackermann
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1779 - 1785)
Keppler, Sigmund
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Ackermann
Beschreibung:
Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Untergeschoss(e)

25. Besitzer:
(1785 - 1800)
Müller, Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anwesen von Ackermann
Beschreibung:
Haus, Keller, Stall
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

26. Besitzer:
(1800 - 1814)
Müller, Elisabeth Catharina
Bemerkung Familie:
geb. Müller; Tochter des Melchior Müller; Ehefrau des Weingärtners Christoph Müller
Bemerkung Besitz:
erbt vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1814)
Müller, Christoph
Bemerkung Familie:
Ehemann von Elisabeth Catharina Müller
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

28. Besitzer:
(1814)
Müller, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Christoph Müller
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

29. Besitzer:
(1814)
Müller, Melchior
Bemerkung Familie:
Sohn von Christoph Müllers
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

30. Besitzer:
(1814 - 1818)
Sausseler, Magdalena
Bemerkung Familie:
geb. Müller; Tochter des Christoph Müller; Ehefrau des Johann Caspar Saussele
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

31. Besitzer:
(1818 - 1831)
Saussele, Johann Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte vom Schwager Melchior Müller
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

32. Besitzer:
(1831 - 1851)
Saussele, Johann Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Gasthaus "Zum Ochsen"
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

33. Besitzer:
(1851)
Saussele, David
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Caspar Saussele
Bemerkung Besitz:
erbt und kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

34. Besitzer:
(1851 - 1856)
Saussele, Christoph Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Caspar Saussele
Bemerkung Besitz:
erbt und kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Bäcker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

35. Besitzer:
(1856 - 1878)
Saussele, David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte des Bruders
Beschreibung:
Haus, Keller, Hof
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

36. Besitzer:
(1878)
Saussele, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des David Saussele
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

37. Besitzer:
(1878 - 1880)
Stoll, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Nebengbäude von Witwe Saussele
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schmied
Betroffene Gebäudeteile:
keine

38. Besitzer:
(1880 - 1891)
Saussele, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des David Saussele
Bemerkung Besitz:
kauft von Stoll zurück
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

39. Besitzer:
(1891)
Haar, Karl
Bemerkung Familie:
aus Backnang
Bemerkung Besitz:
kauft gesamtes Anwesens von Wiwe Saussele
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfermeister
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht von Osten / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (16.07.2016 - M. Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweistöckiges Wohnhaus mit modernem Ladeneinbau in Erdgeschoss.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppgaube(n)
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode