Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 170000234213  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 34
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 312
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0014° nördliche Breite, 9,1399° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Hauptstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zweistöckiges Wohnhaus (Nr. 312), nördliche Langwand massiv, sonst Fachwerk auf Massivsockel, Kellergewölbe und Giebeldach. Das Wohnhaus hatte einst östlich eine gemeinsame Wand mit dem abgegangenen Haus Hauptstraße 36. Beide Gebäude wurden 1780 im Bereich des ehemaligen "Vorstadtgrabens" errichtet; Haus Hauptstraße 34 wurde direkt neben dem Turm Unteren Turm auf Resten der Stadtmauer errichtet. Die westliche Giebelseite des Gebäudes Hauptstraße 34 wird durch die Stadtmauer gebildet. Etwa um 1800 wurde der westliche Teil des Gebäudes, einst eine "Einfahrt entlang der Stadtmauer, als Scheuer eingerichtet". (a)


1. Bauphase:
(1778)
Die Stadtgemeinde verkauft (im Bereich Hauptstraße 34 und 36) an Heinrich Eisenkrämer: "3 Ruthen an 5 3/4 Ruthen öden Platz zu einem Bauplatz, in dem Vorstadt Graben, beim alten Schloß Plaz, neben Michel Kiesers Schmiede (Hauptstraße 38) und seinem Zwinger, vorne auf die Chaussee und hinten auf Michel Kiesers Gärdtle stoßend". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1780)
Der Maurer Johannes Allgaier läßt erbauen: "Eine Behausung mit einer Einfahrt unter den untern Thurn, auf der Stadtmauer, einerseits neben Joseph Schelle und David Nennich andererseits, vorne an die Chaussee stoßend, beim Steuersatz 1781 in die Steuer gelegt". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Vorstadt. Neccar Seite. Unter dem untern Schloß Thurn. Nr. 312 Ein Haus, und Keller, bey dem untern runden Thurn an der Chaussee, 1780 neu erbaut". Wenig später wird der Eintrag von anderer Hand ergänzt: "Nr. 312 Ein Haus, Keller und Scheuer unter einem Tach ...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1864)
Weingärtner Schlagenhauf verkauft das Gebäude an den Weingärtner Ludwig Schlagenhauf. "Nr. 312 Ein zweistockiges Wohnhaus (61 qm) und eine Scheuer (32 qm), mit Nr. 313 gemeinsame Wand, Schweinestall (6 qm), Hof (30 qm), Schöpfle (8 qm) beim Haus Nr. 314, unten in der Stadt, an der Hauptstraße, unterm Schloßturm, neben dem Turm und Samuel Feufel". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1778)
Besigheim, Stadt
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Bauplatz
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Besitzer:
(1778 - 1780)
Eisenkrämer, Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von der Stadt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1780 - 1800)
Allgaier, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt, erbaut
Beschreibung:
Neubau
Beruf / Amt / Titel:
  • Maurer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1800 - 1807)
Staub, Frau
Bemerkung Familie:
geb. Allgaier
Bemerkung Besitz:
erhält vom Vater 1/3 als Heiratsgut
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1807 - 1810)
Straub, Johannes
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Johannes Allgaier
Bemerkung Besitz:
kauft 1/3 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Strumpfwirker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1810 - 1815)
Joos, Frau
Bemerkung Familie:
Witwe des Georg Michael Güthle; Ehefrau des Jacob Friedrich Joos
Bemerkung Besitz:
kauft 1/3 von Allgaier
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Besitzer:
(1815 - 1817)
Geist, Johann Gottfried
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Joos
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1817)
Allinger, Erben
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Besitzer:
(1817 - 1821)
Merkle, Jacob Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteile von Geist und Erben Allinger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Besitzer:
(1821)
Glock, Conrad Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Merkle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1821 - 1822)
Friedrich, Philipp
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Merkle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sailer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1822 - 1823)
Honacker, Johann David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte des Friedrich
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1823 - 1826)
Klumpp, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte des Glock
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1826)
Glock, Conrad Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Klumpp
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1826 - 1838)
Barth, Carl Anton
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil von Glock
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Uhrmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1838 - 1840)
Schlagenhauf, Johann Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil von Barth
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1840)
Allgaier, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt Anteil
Beschreibung:
Neubau
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1840 - 1842)
Gerstetter, Johann Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Allgaier
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1842 - 1861)
Zehender, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Gerstetter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Fischer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1861)
Zehender, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Friedrich Zehender
Bemerkung Besitz:
besitzt Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1861 - 1864)
Schlagenhauf, Johann Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil der Witwe Zehender
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1864)
Schlagenhauf, Ludwig
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Johann Heinrich Schlagenhauf
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht von Nordwest / Wohnhaus in 74354 Besigheim (26.07.2016 - M. Haußmann)
Abbildungsnachweis
Ansicht von Norden / Wohnhaus in 74354 Besigheim (26.07.2016 - M. Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweistöckiges Wohnhaus, nördliche Langwand massiv, sonst Fachwerk auf Massivsockel, Kellergewölbe und Giebeldach. Das Wohnhaus hatte einst östlich eine gemeinsame Wand mit dem abgegangenen Haus Hauptstraße 36. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Spitzgaube(n)/Lukarne(n)
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode