Ottilienkapelle (Eppingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Kindergarten, ehemals Scheune

ID: 181616411117  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Bühl
Hausnummer: 12
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 26
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0014° nördliche Breite, 9,1412° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Bühl

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Eine Bebauung ist mindestens schon in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts vorhanden, wie aus dem Lagerbuch der Vogtei hervorgeht. (a)


1. Bauphase:
(1628)
Nach dem Lagerbuch zinst Wendel Röser für eine Scheuer jährlich zwei Heller an die Vogtei. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1660)
Leonhardt Röser besitzt: "Eine Scheuren in der Statt, uff der Neckerseithen, zwischen Conrad Itzlingern und Philipp Vischers Erben". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1784)
Böhringer verkauft seine Hälfte an den Schuhmacher Johann Wilhelm Istler. Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Nr. 26 Eine Scheuer neben Nr. 27 und als Caspar Wehrers Witibs Garten". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1877)
Der Anteil des Gottlob Joos wird aus dessen Erbschaft verkauft an den Sohn David Joos. Beschreibung: "Nr. 26 Eine zweistockige Scheuer (55 qm), unten in der Stadt, auf den Bühl, neben Christoph Beck und Schreiner Herrlinger und alt Christian Köhler". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1994)
Beim Neubau des Kindergartens Bühl 10 wurden die Scheune Bühl 12 abgerissen. Der Platz Bühl 10 und 12 wurde mit einem Neubau überbaut.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1628 - 1660)
Röser, Wendel
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Besitzer:
(1660 - 1690)
Röser, Leonhardt
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1690 - 1702)
Röser, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Leonhardt Röser, 4 Kinder
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1702 - 1706)
Röser, Leonhardt
Bemerkung Familie:
Sohn von Leonhardt Röser
Bemerkung Besitz:
besitzt Scheuer allein
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1706 - 1730)
Semmler, Hans
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Röser, Leonhardt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1730)
Koch, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Röser, Leonhardt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Besitzer:
(1730 - 1733)
Engelmann, Cornelius
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erwirbt 1/2 von Koch
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Stadtknecht
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1733 - 1735)
Pfeiffer, Johann Balthas
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Semmlers Hälfte
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Besitzer:
(1735 - 1737)
Jäger, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Engelmann
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Besitzer:
(1737 - 1741)
Bauer, Lorentz
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jäger, Christian
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1741 - 1742)
Vöttiner, Hans Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jäger und Bauer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1742 - 1760)
Koch, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Vöttiner
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1760 - 1762)
Koch, Hans Jerg
Bemerkung Familie:
Sohn des Hans Georg Koch
Bemerkung Besitz:
erhält geschenkt vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1762)
Koch, Hans Jerg
Bemerkung Familie:
Sohn des Hans Georg Koch
Bemerkung Besitz:
erhält Anteil von der Mutter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1762)
Beutler, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Pfeiffer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1762 - 1764)
Wöhrer, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Pfeiffer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1764 - 1765)
Straub, Hans Jerg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Hans Jerg Koch 1/4
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1765 - 1768)
Beutler, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Caspar Beutler
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1768 - 1774)
Eisenkrämer, Georg Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Straub 1/4
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1774 - 1776)
Eisenkrämer, Georg Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Han Jerg Koch
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1776 - 1779)
Böhringer, Christoph Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Eisenkrämer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1779)
Wöhrer, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Caspar Wöhrer
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1779 - 1784)
Adler, Hans Jerg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Wöhrer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1784 - 1786)
Istler, Johann Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Böhringer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1786 - 1787)
Seitz, Johann Andreas
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Hans Jerg Adler
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1787 - 1795)
Istler, Johann Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Seitz, besitzt alles
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1795)
Istler, Christoph
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

28. Besitzer:
(1795)
Istler, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

29. Besitzer:
(1795 - 1798)
Joos, Conrad
Bemerkung Familie:
Schwiegerohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

30. Besitzer:
(1798)
Istler, Christoph
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
kauft von Conrad Joos
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

31. Besitzer:
(1798 - 1806)
Istler, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
kauft von Conrad Joos
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

32. Besitzer:
(1806 - 1809)
Riek, Johann Jacob
Bemerkung Familie:
Ehenachfolger von Friedrich Istler
Bemerkung Besitz:
kauft von Christoph Istler, besitzt damit alles
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

33. Besitzer:
(1809 - 1811)
Istler, Christoph
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Wilhelm Istler
Bemerkung Besitz:
erhält von Riek
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

34. Besitzer:
(1811 - 1814)
Müller, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Christoph Istler
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

35. Besitzer:
(1814 - 1824)
Kauz, Caspar Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Caspar Müller
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

36. Besitzer:
(1824)
Riek, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Jacob Riek, verwitwete Friedrich Istler
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

37. Besitzer:
(1824)
Dörr, Frau
Bemerkung Familie:
Ehefrau des Konditors Dörr
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Riek
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

38. Besitzer:
(1824 - 1828)
Wörner, Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Dörr
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

39. Besitzer:
(1828 - 1837)
Ostertag
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erhält von Heinrich Wörner
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kaufmann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

40. Besitzer:
(1837)
Dahm, Adam
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/4 von Caspar Melchior Kauz
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

41. Besitzer:
(1837 - 1845)
Gerstetter, Jacob Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/4 von Caspar Melchior Kauz
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

42. Besitzer:
(1845)
Eisenkrämer, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jacob Heinrich Gerstetter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

43. Besitzer:
(1845 - 1849)
Joos, Johann Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jacob Eisenkrämer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

44. Besitzer:
(1849)
Dahm, Frau
Bemerkung Familie:
Ehefrau von Adam Dahm
Bemerkung Besitz:
kauft aus Gantmasse ihres Mannes
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

45. Besitzer:
(1849)
Ostertag, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Ostertag
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

46. Besitzer:
(1849 - 1862)
Gerstetter, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben Ostertag
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

47. Besitzer:
(1862 - 1869)
Fauth, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Gerstetter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

48. Besitzer:
(1869)
Pfeiffer, Caroline
Bemerkung Familie:
geb. Dahm, Tochter des Adam Dahm
Bemerkung Besitz:
erbt Dahm'sche Anteil
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

49. Besitzer:
(1869 - 1877)
Joos, Johann Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Caroline Pfeiffer
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

50. Besitzer:
(1877)
Joos, David
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Gottlob Joos
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Vaters
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ehemalige Scheune, heute zu Bühl 10, dem Kindergarten gehörend / Kindergarten, ehemals Scheune in 74354 Besigheim (17.07.2016 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
Scheune Nordseite um 1960 / Kindergarten, ehemals Scheune in 74354 Besigheim (Ev. Oberkirchenrat Stuttgart Bau u. Gemeindeaufsicht)
Abbildungsnachweis
Ostseite von Bühl 12 um 1960 / Kindergarten, ehemals Scheune in 74354 Besigheim (Ev. Oberkirchenrat Stuttgart Bau u. Gemeindeaufsicht)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Wohnsiedlung
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Scheune
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
An Stelle von Scheune und Schuppen wird 1994 der Neubau des Kindergartens Bühl 10 errichtet, Bühl 12 gehört nun zu Bühl 10.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Spitzgaube(n)/Lukarne(n)
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode