Kloster Bebenhausen (ehem. Holz- und Chaisenremise)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 120427579317  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 16
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 167
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0000° nördliche Breite, 9,1407° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Hauptstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Ehemaliges dreistöckiges Fachwerkwohnhaus mit Kellergewölbe und Giebeldach (Nr. 167), im EG Ladeneinbau seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, dazu ehemalige zweistöckige Scheuer (Nr. 167A) hinter dem Wohnhaus und an dieses angebaut, Abbruch und Neubebauung des Bereichs 1975. (a)


1. Bauphase:
(1628)
Das Lagerbuch nennt den Sattler Hanns Stayr als Zinser. Dieser zinst 1 Schilling 2 Heller "ußer seinem Hauß, und Scheuren, zwischen Alexander Zolppen, und Melcher Kauzen Witib gelegen, stoßt hinden an Hanns Stayr, Sattlern, Endriß Widerers, und Antonii Mäurers Scheuren, vornen an die Allmend". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1660)
Hans Baihler (Pailer/Payler) besitzt: "Ain Behausung und Keller uff der Entzseithen, an Erhardt Norren und Johann Ludwig Rottners Witib". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1773)
Johann Jacob Mercker schenkt die Hälfte des Hauses (ohne die Scheuer) der Tochter und dem Schwiegersohn, Herrn Handelsmann Christian Friedrich Leibius. Dieser richtet dort einen "Kaufladen" ein. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Enz Seite. Mitten in der Stadt. Unterm Aiperthurn. Nr. 167 Ein Haus und Keller mit einem Kaufladen, dermalen das Posthaus, in der Gaß zur Aiperthurn Strasse, gegenüber von Nr. 157. Nr. 167A Eine Scheuer neben Nr. 166 und Nr. 167". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1899)
Stadtschultheiß Jung verkauft das Haus an den Metzger August Röser: "Nr. 167 Ein zweistockiges Wohnhaus mit gewölbtem Keller (2 a 7 qm), Hof vor dem Haus nördlich und westlich (28 qm), Hof hinter dem Haus (25 qm), Winkel mit Nr. 168 und Nr. 169 gemeinschaftlich (12 qm), Hof östlich (12 qm), an der Hauptstraße, neben Conditor Seeger und Buchbinder Hermanns Witwe". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1628 - 1660)
Stayr, Hanns
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660 - 1691)
Baihler (Pailer, Payler), Hans
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Keller, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1691 - 1737)
Payler, Eberhard
Bemerkung Familie:
Sohn des Hans Payler
Bemerkung Besitz:
erhält vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Ratsherr
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1737 - 1744)
Schrempf, Joseph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
Kauft 1/2 von Payler
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Wagner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1744 - 1745)
Bellmann, Joseph
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Eberhard Payler
Bemerkung Besitz:
kauft und erbt 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1745 - 1751)
Landauer, Johann Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Schrempf und Bellmann
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
  • Sonnenwirt
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1751 - 1773)
Mercker, Johann Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht von Landauer gegen Gasthof Sonne
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Posthalter
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1773 - 1804)
Leibius, Christian Friedrich
Bemerkung Familie:
Ehemann der Tochter Mercker
Bemerkung Besitz:
erhält 1/2 geschenkt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Kaufmann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Besitzer:
(1804)
Leibius, Christian Friedrich
Bemerkung Familie:
Ehemann der Tochter Mercker
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben Mercker
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Kaufmann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Besitzer:
(1804)
Mercker, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Johann Jacob Mercker
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1804 - 1824)
Dörr
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Leibius
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Conditor
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

12. Besitzer:
(1824 - 1830)
Palm, Christian Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Dörr
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Apotheker
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

13. Besitzer:
(1830 - 1865)
Böhringer, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Ludwig Friedrich Böhringer
Bemerkung Besitz:
kauft von Palm
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

14. Besitzer:
(1865 - 1899)
Jung, Marie
Bemerkung Familie:
geb. Böhringer; Tochter des Ludwig Friedrich Böhringer; Ehefrau des Stadtpflegers Hermann Jung
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter Böhringer
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

15. Besitzer:
(1899)
Röser, August
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Stadtschultheiß Jung
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Neubau 1975  Südwestseite / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (15.07.2016 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
Neubau 1975  Südwestseite / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (15.07.2016 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
Südwestseite vor dem Abbruch / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (Stadtarchiv Besigheim)
Abbildungsnachweis
Abbruch der Scheuer hinter Gebäude Hauptsraße 16 / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (Stadtarchiv Besigheim)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Wohnsiedlung
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Neubebau errichtet 1975 nach Abbruch eines Wohn- und Geschäftshauses aus dem 18. Jahrhundert und einer dazugehörenden Scheuer (hinter dem Haus).
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode