Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 188020056219  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Vorstadt
Hausnummer: 16
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 285
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0000° nördliche Breite, 9,1397° östliche Länge

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Vorstadt

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

1. Bauphase:
(1628)
Nach dem Lagerbuch besitzt Michel Erhardt im Bereich Vorstadt 16 bis 20 ein Wohnhaus, Garten und Scheuer. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1660)
Der Rotgerber Georg Lettersch besitzt im Bereich Vorstadt 16 bis 20: "Eine Behausung (Bereich Vorstadt 16), Scheuren (Bereich Vorstadt 20), Keller und Gärttlin (Bereich des Backhauses Vorstadt 18), alles an und beyeinander, zwischen Enderiß Schmiden, und Georg Würthen Erben. Dazu besitzt er gegenüber im Bereich Vorstadt 23: "Eine Behausung, Werckhstatt, Kellerlin, Holzhütten und Gärttlin, mit ihrem Bergriff, für sein Haus herfür, neben der Wäschstaffel und Enderiß Schmiden Scheuren".
Und besitzt nun im Bereich Vorstadt 18 bis 20: "Eine gantze Behausung, Scheuren, Keller und Gärttlin, alles an, und beyeinander, zwischen Enderiß Schmiden und Georg Würthen Erben ...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Vorstadt. Enz Seite. Hinter dem Aiperthurn. Nr. 285 Ein Haus, und Keller, neben der Stadtmauer". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1807)
Andreas Pfeiffer kauft die Hälfte des Bruders Georg Michael hinzu und besitzt nun das ganze Haus mit Garten: "Eine Behausung, Keller und übrige Zugehör, in der Vorstadt, neben Heinrich Zeyhle und seinem Küchengarten ... 4 3/4 Ruthen Küchengarten dabei ...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1833)
Andreas Pfeiffer verkauft einen Teil des Küchengartens an die Stadtgemeinde, die dort das Vorstadt Backhaus errichtet. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1844)
Andreas Pfeiffer verkauft die Hälfte des Hauses und restlichen Gartens an den Weingärtner jung Friedrich Pfeiffer, Friedrichs Sohn: "Eine Behausung, Keller, auch übrige Zugehördt, in der Vorstadt, neben Sogmund Schrempf und seinem Küchengarten ... ohngefähr 3 Ruthen Küchengarten dabei ...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1884)
Friedrich Pfeiffer übergibt das Haus mit dem Gerten der Tochter Katharina Christiane und deren Ehemann Gottlob Kauz, Weingärtner: "Nr. 285 Ein zweistockiges Wohnhaus mit gewölbtem Keller (74 qm), Ställe (2 qm), Traufrecht vor dem Hause (2 qm), in der Vorstadt, neben dem städtischen Backofen und Gottlob Teufel". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1628 - 1660)
Erhardt, Michael
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660)
Lettersch, Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1660)
Mercklin, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Georg Lettersch
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Bürgermeister
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1660)
Fauth, Josias
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Georg Lettersch
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1660 - 1744)
Mercklin, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Georg Lettersch
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Fauth
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Bürgermeister
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1744 - 1763)
Mercklin, Christoph
Bemerkung Familie:
Sohn des Hans Georg Mercklin
Bemerkung Besitz:
erbt und kauft vom Vater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1763)
Mercklin, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Christoph Mercklin
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1763 - 1798)
Pfeiffer, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von der Witwe Mercklin
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1798 - 1800)
Pfeiffer, Georg Michael
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1800 - 1802)
Pfeiffer, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erhält 1/2 vom Sohn zurück
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1802)
Pfeiffer, Johann Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

12. Besitzer:
(1802 - 1804)
Pfeiffer, Andreas
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

13. Besitzer:
(1804 - 1807)
Pfeiffer, Georg Michael
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Bruder Johnn Friedrich
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

14. Besitzer:
(1807 - 1844)
Pfeiffer, Andreas
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Bruder Georg Michael
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

15. Besitzer:
(1844 - 1852)
Pfeiffer, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Bruder Andreas
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

16. Besitzer:
(1852 - 1884)
Pfeiffer, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 aus Nachlass Andreas Pfeiffer
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

17. Besitzer:
(1884)
Kauz, Katharina Christiane
Bemerkung Familie:
Tochter des Friedrich Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
erhält vom Vater Friedrich Pfeiffer
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

18. Besitzer:
(1884)
Kauz, Gottlob
Bemerkung Familie:
Ehemann der Katharina Christiane, geb. Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
erhält vom Schwiegervater Friedrich Pfeiffer
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Westseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Bereich westliche Vorstadt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Ein zweistöckiges Wohnhaus mit gewölbtem Keller.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Verwendete Materialien
    • Holz
    • Putz
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppgaube(n)
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode