Ottilienkapelle (Eppingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 184387520317  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Bühl
Hausnummer: 28
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 17, 18
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0016° nördliche Breite, 9,1410° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Bühl

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Kindergarten im Bühl, Bühl 10 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 11 (74354 Besigheim)
Kindergarten, ehemals Scheune, Bühl 12 (74354 Besigheim)
Backhaus, Bühl 14 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 16 (74354 Besigheim)
Verwaltungsgebäude, ehemals Krankenhaus, Bühl 17 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 18 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 20 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 22 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 24 (74354 Besigheim)
Wohnhaus und Scheune, Bühl 26 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 30 (74354 Besigheim)
Stadtarchiv (ehemalige Scheune), Bühl 32 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 34 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Bühl 36 (74354 Besigheim)
Abgegangenes Wohnhaus, Entengasse 1 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Entengasse 2 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Entengasse 3 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Entengasse 4 (74354 Besigheim)
Wohnhaus, Entengasse 5 (74354 Besigheim)
1 .. 2 3 4 5 6 7 8 .. 20

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Bühl 28 bestand einst aus zwei Einzelgebäuden Nr. 17 und 18. Nr. 17 war um 1700 eine Hütte, welche auf einer ehemaligen Hofstatt mit noch erhaltenem älterem Keller erbaut wurde, dann seit Mitte des 18. Jahrh. ein Wohnhaus. Nr. 18 war eine ehemalige zu der Hofreite gehörige Scheuer, welche um 1700 in ein Wohnhaus umgebaut wurde. (a)


1. Bauphase:
(1660)
Der Pfarrer zu Freudenthal "Johann Andreas Eichrodt" besitzt 1660 (a) im Bereich Bühl 28: "Eine Hofstatt, Scheuren und Keller, unden in der Statt uffm Bühl, sambt dem Gärttlin darbey, zwischen Johann Eisenkrämer und Georg Weller, so aigen".
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1699)
Friedrich Magnus Glocker, Keller zu Hessigheim, verkauft 1699 (a) im Namen von "Pfarrer Aichroth" an den Weber Christian Vettermann: "Eine Behausung, so zuvor ein Scheuren gewesen, Gärttlin und ein ohnüberbawten Hausplatz, worunter ein Keller, unden in der Statt, zwischen Georg Christoph Rentzen Gartten, und Hans Ulrich Knappen Haus...". Vettermann läßt den "Hausplatz mit dem Keller darunter" mit einer Hütte überbauen und besitzt nun: "Eine Behausung, eine Hüttin und Keller darunter, samt übriger Zugehördt, unten in der Statt, auf dem Bühl, neben der Stattmauer, und Johannes Ober...".
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1753)
Sieber hat "die Hüttin und Zugehördt an Jacob Reuschle, Schneider verkauft" und besitzt 1753 (a) nun noch das Wohnhaus Nr. 18: "Eine Behausung und helftigen Keller darunter, samt übriger Zugehördt, unten in der Stadt auf dem Bühl, neben der Stadtmauer und Johannes Ober...die Hälfte an 2 Ruthen Kuchengartten". Jacob Reuschle läßt anstelle der Hütte das Wohnhaus Nr. 17 1753 (a) errichten: "Ein Häuslen, so vorher eine Hütte bey Balthas Sübers Behausung gewesen, und jetzo zu einer Behausung gerichtet und von vermeldtem Süber erkauft worden, in der Stadt auf dem Bihl, neben der Stadtmauer und Johannes Ober....die Hälfte an 2 Ruthen Kuchengartten".
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster 1784 (a): "Nr. 17 Ein Haus und Keller an der Stadt Mauer mit einem Ausgang auf dieselbe". "Nr. 18 Ein Haus ohne Keller an der Statt Mauer mit einem Ausgang auf dieselbe".
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1883)
Conrad Schnell lässt 1883 (a) auf das vorher einstockige Gebäude Nr. 17 und 18 einen Stock aufbauen und eine Werkstatt anbauen.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1660 - 1699)
Eichrodt (Aichroth), Johannes Andreas
Bemerkung Familie:
in Freudental
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Hofstatt, Scheuer, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Pfarrer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1699 - 1746)
Vettermann, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Aichroth
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weber
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1746 - 1753)
Sieber (Süber), Balthas
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1753 - 1759)
Reuschle, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Sieber; lässt Wohnhaus errichten
Beschreibung:
Haus, Hof und Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1759 - 1772)
Güthle, Christoph Ludwig
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1772 - 1774)
Blumhardt, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
tauscht mit Jacob Reuschle, gegen Hauptstraße 37
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Besitzer:
(1774 - 1781)
Blumhardt, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Gottlieb Blumhardt
Bemerkung Besitz:
kauft vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1781)
Güthle, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Besitzer:
(1781 - 1785)
Bäuchle, Georg Friedrich
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn der Witwe Güthle
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Bauer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Besitzer:
(1785 - 1788)
Wörner, Christoph Adam
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Blumhardt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schreiner
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1788 - 1790)
Rolle, Frau
Bemerkung Familie:
Ehefrau des Lorenz Rolle, Witwe des Georg Friedrich Bäuchle
Bemerkung Besitz:
kauft von Schwiegermutter Witwe Güthle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1790)
Bäuchle, Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Georg Friedrich Bäuchle
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1790 - 1801)
Allgaier, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil von Friedrich Bäuchle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1801 - 1818)
Gerstetter, Carl
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Wörner
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1818 - 1826)
Allgaier, Jacob
Bemerkung Familie:
Sohn des Jacob Allgaier
Bemerkung Besitz:
erbt vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1826 - 1833)
Wörner, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Georg Wörner
Bemerkung Besitz:
kauft von Gerstetter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1833 - 1834)
Röser, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Wörner
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Soldat
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1834 - 1839)
Wörner, Christian Gottlieb
Bemerkung Familie:
Sohn des Conrad Wörner
Bemerkung Besitz:
kauft von Röser
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1839)
Allgaier, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Jacob Allgaier
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1839 - 1841)
Staier, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Allgaier
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1841 - 1860)
Semmler, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Staier und Witwe Allgaier
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1860)
Wörner, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Christian Gottlieb Wörner
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1860)
Wörner, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Jacob Wörner
Bemerkung Besitz:
erbt von Witwe des Christian Gottlieb Wörner
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1860 - 1861)
Schnell, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Sigmund Friedrich Schnell
Bemerkung Besitz:
erbt von Witwe des Christian Gottlieb Wörner
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1861 - 1871)
Schnell, Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Witwe Wörner und kauft von Witwe Schnell
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1871 - 1893)
Schnell, Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Semmler
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1893)
Schnell, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Vater 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

28. Besitzer:
(1893)
Schnell, Konrad Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Vater 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Kübler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Südseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (16.06.2016 - M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
keine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode