Kloster Bebenhausen (ehem. Holz- und Chaisenremise)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus, ehemalige Scheuer

ID: 205349100512  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Bügelestorstraße
Hausnummer: 9
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 231A
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 48,9983° nördliche Breite, 9,1426° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Bügelestorstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Ehemals Scheuer zum Nachbargebäude Nr. 7.
Im 20. Jahrh. Umbau zum Wohnhaus. (a)


1. Bauphase:
(1790)
Der Besitzer des 1784 (a) fertiggestellten Wohnhauses Bügelestorstr. 7 (Geb. Nr. 231), der Zimmermann Leonhard Michael Aichinger, lässt 1790 (a) neben seinem Haus errichten: "Eine zweistockige Scheuer an der Stadtmauer an der Biegelesthor Straße".
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt

2. Bauphase:
(1883)
Das Ehepaar Pfersich verkauft 1883 (a) seine Hälfte der Scheuer an den Weber Ernst Gottfried Müller. Beschreibung der Scheuer: " Nr. 231A Eine Scheuer (48 qm), Winkel mit Nr. 232 gemeinsam, in der Biegelesthorgasse, neben dem oben beschriebenen Haus (Nr. 231)".
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt

Besitzer

1. Besitzer:
(1790 - 1808)
Aichinger, Leonhard Michel
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
Neubau
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Besitzer:
(1808 - 1816)
Aichinger, Johannes
Bemerkung Familie:
Sohn von Leonhard Aichinger
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Besitzer:
(1816)
Aichinger, Johannes
Bemerkung Familie:
Sohn von Leonhard Aichinger
Bemerkung Besitz:
kauft zweite Hälfte aus Nachlass des Vaters
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1816 - 1840)
Aichinger, Christoph Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn von Leonhard Aichinger
Bemerkung Besitz:
kauft zweite Hälfte vom Bruder
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1840 - 1859)
Aichinger, Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte von Christoph Friedrich Aichinger
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Zimmermann
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Besitzer:
(1859 - 1873)
Aichinger, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johannes Aichinger
Bemerkung Besitz:
erbt Hälfte
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Besitzer:
(1873 - 1874)
Aichinger
Bemerkung Familie:
Tochter des Christoph Aichinger, Ehefrau des Christian Pfersich
Bemerkung Besitz:
erbt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1874 - 1875)
Aichinger, Katharina
Bemerkung Familie:
ledig, Tochter des Johannes Aichinger
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Besitzer:
(1875 - 1883)
Müller, Ernst Gottfried
Bemerkung Familie:
ledig
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Besitzer:
(1883)
Müller, Ernst Gottfried
Bemerkung Familie:
ledig
Bemerkung Besitz:
kauft Hälfte der Scheuer von Ehepaar Pfersich
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weber
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht von Westen / Wohnhaus, ehemalige Scheuer in 74354 Besigheim (Archiv H.-V. Kraemer)
Abbildungsnachweis
Ansicht von Süden / Wohnhaus, ehemalige Scheuer in 74354 Besigheim (12.07.2007 - Denkmalpflegerischer Werteplan, Gesamtanlage Besigheim, Regierungspräsidium Stuttgart)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Am Rand der historischen Altstadt, vor der inneren Stadtmauer gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
keine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode