Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 201219359397  /  Datum: 21.03.2006
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Haalstraße
Hausnummer: 5/7
Postleitzahl: 74523
Stadt: Schwäbisch Hall
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Schwäbisch Hall (Landkreis)
Gemeinde: Schwäbisch Hall
Wohnplatz: Schwäbisch Hall
Wohnplatzschlüssel: 8127076049
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Am Markt 9/10 (74523 Schwäbisch Hall)
Gasthaus Kronprinz (74523 Schwäbisch Hall, Bahnhofstraße 17)
Keller (74523 Schwäbisch Hall, Blendstatt 44)
Alte Münze / Münzhaus (früher Heilbronner Straße), Gelbinger Gasse 83 (74523 Schwäbisch Hall)
Fassadenabwicklung ungerade Hausnummern (74523 Schwäbisch Hall, Gelbinger Gasse 9-79)
Wohn- und Geschäftshaus, nur Keller, Heimbacher Gasse 1 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Hohe Gasse 1 (74523 Schwäbisch Hall)
Löchnerhaus (74523 Schwäbisch Hall, Klosterstraße 8)
Fachwerkhaus (74523 Schwäbisch Hall, Mauerstraße 1)
Wohnhaus, Mauerstraße 2 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Mauerstraße 3 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Mauerstraße 4 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Mauerstraße 6 (74523 Schwäbisch Hall)
Gasthaus Dreikönig, Primärkatasternr. 768 (74523 Schwäbisch Hall, Neue Straße 25)
Wohnhaus, Pfarrgasse 11 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Pfarrgasse 18 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Schlossergasse 2 (74523 Schwäbisch Hall)
Wohnhaus, Unterlimpurgerstraße 11 (74523 Schwäbisch Hall)
Ehemaliges Stadtpfarrhaus (74523 Schwäbisch Hall, Unterlimpurgerstraße 5)
Hohes Haus (74523 Schwäbisch Hall, Unterlimpurgerstraße 81)
12345

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das aufgehende Gebäude dürfte im Laufe des 14. Jh. errichtet wurden sein, wobei das Gebäude im 18. Jahrhundert weitgehend umgebaut und überformt wurde. Die Kelleranlage könnte auf ein noch älteres Gebäude zurück gehen.


1. Bauphase:
(1200 - 1300)
Urbau; Mauerwerk vergleichbar mit Keckenburg (Untere Herrengasse 10)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1359)
Neubau (1358/59 (d) - Decke EG)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1436)
Umbaumaßnahme (1435/36 (d) - Decke EG)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1728 - 1740)
Barocke Überformung und Umbauten
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Nordöstliche Ansicht / Wohnhaus in 74523 Schwäbisch Hall

Zugeordnete Dokumentationen

  • Überprüfung und Überarbeitung der bauhistorischen Kelleruntersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude befindet sich an der Achse zwischen Marktplatz und Haalplatz in leichter Hanglage unweit des Kochers. Ecklage zwischen Haalstraße und Steinener Steg.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Dreigeschossiges, verputztes Wohn- und Geschäftsgebäude mit Mansarddach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
[nur Kelleruntersuchung]
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Verwendete Materialien
    • Stein
  • Dachform
    • Mansardwalmdach
Konstruktion/Material:
Massiv gemauerter Baukörper mit Gewölbekellern.

Quick-Response-Code

qrCode