Bandhaus (Schloß Presteneck)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Geschäftshaus

ID: 116940482111  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Schulbrunnengasse
Hausnummer: 2
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 114
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 48,9990° nördliche Breite, 9,1429° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Schulbrunnengasse

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Ehemalige Scheuer mit Keller, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in ein Wohnhaus umgebaut wurde. Heute mit dem Wohn- und Geschäftshaus Kirchstraße 38 zusammengebaut.


1. Bauphase:
(1660)
Der Ziegler Andreas Durian besitzt: "Eine Behausung, Scheuren und Keller, oben in der Statt, zwischen Heinrich Böhmen beederseits". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1732)
Jacob Vettermann verkauft die Scheuer mit Keller an den Pflästerer Samuel Martin. Dieser hat die Scheuer "zu einem Hausgericht" und besitzt nun: "Eine Scheuren, so nunmehro zu einer Behausung gerichtet, und Keller darunter, oben in der Statt, auf der Enzseiten, neben Herrn Georg Dieterichen Haus und Gartten". Der Ehenachfolger des Samuel Martin ist Wendel Allgayer. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Enz Seite. Oben in der Stadt. Unter der Kirch. Nr. 114 Ein Haus, Keller und Scheuer in der Praeceptorat Haus Gaß (Präzeptorat damals im Haus Auf der Mauer 9/11), neben ... Leonhardt Michael Aichingers Garten". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1871)
Gottlieb Aichinger verkauft an jüngst Christian Martin, Gottlobs Sohn. Beschreibung: "Nr. 114 Zweistockiges Wohnhaus, im ersten Stock mit teilweisem Zwischengebälk, mit gewölbtem Keller (71 qm), Trauf und Giebelrecht (8 qm), oben in der Stadt unter der Kirche, auf der Enzseite, neben Friedrich Mack, Glaser, jetzt Conrad Semmler und Carl Allingers Witwe". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1660)
Ambrosius, Franciscus
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Scheuer, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Ziegler
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660 - 1697)
Durian, Andreas
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Franciscus Ambrosius
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Ambrosius
Beschreibung:
Haus, Scheuer, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Ziegler
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1697 - 1722)
Vettermann, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht gegen Ziegelhütte Mühlgasse 12
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sailer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1722)
Vettermann, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Johannes Vettermann
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Scheuer, Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1722 - 1732)
Vettermann, Jacob
Bemerkung Familie:
Sohn des Johannes Vettermann
Bemerkung Besitz:
kauft von Miterben
Beschreibung:
Scheuer, Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1732)
Martin, Samuel
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jacob Vettermann
Beschreibung:
Scheuer (Umbau zum Wohnhaus), Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Pflästerer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1732 - 1756)
Allgayer, Wendel
Bemerkung Familie:
Ehenachfolger des Samuel Martin
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Besitzer:
(1756 - 1765)
Bronner, Ludwig
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Allgayer
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Chirurg
  • Wundarzt
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1765 - 1776)
Beutler, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Bronner
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1776 - 1820)
Weichsel, Johann Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Beutler
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1820 - 1824)
Schlatterer, Jacob Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Conrad Heinrich Schlatterer
Bemerkung Besitz:
kauft von Weichsel
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

12. Besitzer:
(1824 - 1829)
Riek, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Jacob Riek; verw. Istler
Bemerkung Besitz:
kauft von Schlatterer
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

13. Besitzer:
(1829 - 1831)
Istler, Christian Balthas
Bemerkung Familie:
Sohn (aus erster Ehe) der Witwe Riek
Bemerkung Besitz:
erhält 3/4 von der Mutter als Heiratsgut
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

14. Besitzer:
(1831 - 1850)
Klotz, Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Istler und Witwe Riek
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Tuchscherer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

15. Besitzer:
(1850 - 1871)
Aichinger, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft aus Gantmasse Klotz
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Bauamts-Assistent
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

16. Besitzer:
(1871)
Martin, Christian
Bemerkung Familie:
Sohn des Gottlob Martin
Bemerkung Besitz:
kauft von Aichinger
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Südseite / Geschäftshaus in 74354 Besigheim (2016 - M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Ehemalige Scheuer mit Keller, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in ein Wohnhaus umgebaut wurde. Heute mit dem Wohn- und Geschäftshaus Kirchstraße 38 zusammengebaut.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
  • Verwendete Materialien
    • Holz
    • Stein
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode