Schiefes Haus (Großbottwar)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 186932064520  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Kirchstraße
Hausnummer: 4
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 181
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0006° nördliche Breite, 9,1404° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Kirchstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zweistöckiges Wohn- und Geschäftshaus (Nr. 181) mit ehemaliger zweistöckiger Scheuer (Nr. 181A) westlich am Haus, die 1951 abbrannte. Der Türsturz des Wohnhauses auf der nördlichen Traufseite ist bezeichnet mit der Jahreszahl "1823", den Initialen "H M" und "F M" und einem Handwerkszeichen (Sattlerszeichen). Das Wohnaus ist mindestens schon im 17. Jahrhundert vorhanden. (a)


1. Bauphase:
(1660)
Der "Kandtengießer" Hans Georg Müller besitzt: "Ain Behausung, Keller und Hofraithin, sambt drei Viertel Scheuren, unden in der Statt, an Hans Conrad Imblin und der Allmandgassen, zinst der Kellerey allhier jährlich 1 Schilling 6 Heller". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1756)
Jacob Fauth verkauft das Anwesen an den Handelsmann Herrn Christoph Friedrich Schnell. Zum Anwesen gehört damals ein kleines Gärtchen. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Enz Seite. Unten in der Stadt. Ob der Kelter. Nr. 181 Ein Haus, Keller und Scheuer unter einem Tach, an der Chaussee, das untere Eck Haus im oberen Reyhen in der ersten Gaß ob der Kelter ...". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1819)
Im Feuerversicherungskataster wird von anderer Hand ergänzt: "Nr. 181A Eine neu erbaute Scheuer hinter dem Haus". (a)

Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1823)
Sattlermeister Heinrich Merkle und seine Ehefrau Friederike Merkle richten im Haus eine Sattlerei ein (vgl. die Bezeichnung über dem Eingang "1823", "H M" und "F M" sowie das Handwerkszeichen eines Sattlers). (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1895)
Daniel Pfeiffer vererbt seinen Anteil der Tochter Sophie, Ehefrau des Wagners Wilhelm Friedrich Joos, der bereits die Hälfte besitzt. Im gleichen Jahr wird ein Umbau des Hauses vorgenommen. Beschreibung: "Nr. 181 Ein zweistockiges Wohnhaus mit gewölbtem Keller (1 a 21 qm). Nr. 181A Eine zweistockige Scheuer, an das oben beschriebene Wohnhaus angebaut, auf Sockel mit Fachwerk (74 qm), Schweinestall (5 qm), sodann eine Holzlege hinter dem Haus (8 qm), unten in der Stadt, an der Hauptgasse, auf der Enzseite, neben Friedrich Seyfang und Jacob Ege". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1660)
Müller, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kantengießer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660 - 1697)
Müller, Hans Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kantengießer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1697)
Müller, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Conrad Müller
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1697)
Müller, Hans Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3 von Witwe Hans Conrad Müller
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kantengießer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1697)
Keppler, Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3 von Witwe Hans Conrad Müller
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1697)
Schweickard, Georg
Bemerkung Familie:
aus Gemmrigheim
Bemerkung Besitz:
erbt 1/3 von Witwe Hans Conrad Müller
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1697 - 1698)
Müller, Hans Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteile von Keppler und Schweickard
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kantengießer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1698)
Müller, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Hans Conrad Müller
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1698 - 1743)
Müller, Gotthard
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Miterben Müller, besitzt alles
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1743 - 1746)
Fauth, Jacob
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Gotthard Müller
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1746 - 1756)
Fauth, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erhält von Müller die zweite Hälfte
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

12. Besitzer:
(1756 - 1768)
Schnell, Christoph Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Fauth
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kaufmann
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

13. Besitzer:
(1768 - 1782)
Keuler, Johann Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Schnell
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

14. Besitzer:
(1782 - 1821)
Adler, Johann David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erwirbt ganzes Anwesen von Keuler und Schnell
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

15. Besitzer:
(1821)
Merkle, Jacob Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1821)
Merkle, Ernst
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1821)
Adler, Johann David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1821)
Adler, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann David Adler, in erster Ehe verheiratet mit NN Merkle
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Keller, Hofreite, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

19. Besitzer:
(1821 - 1822)
Wölfing, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Georg David Wölfing, geb. Adler
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1822 - 1852)
Merkle, Jacob Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteile der Miterben, ist jetzt Alleinbesitzer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1852)
Merkle, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Jacob Heinrich Merkle
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1852 - 1855)
Merkle, Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Miterben Merkle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattlermeister
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1855 - 1878)
Pfeiffer, Daniel
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Gottlob Merkle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Wagner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1878)
Merkle, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Gottlob Merkle
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1878 - 1895)
Joos, Wilhelm Friedrich
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Daniel Pfeiffer
Bemerkung Besitz:
kauft den Anteil der Erben Merkle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Wagner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1895 - 1899)
Joos, Sophie
Bemerkung Familie:
geb. Pfeiffer; Tochter des Daniel Pfeiffer; Ehefrau des Wilhelm Friedrich Joos
Bemerkung Besitz:
erbt von Vater dessen Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1899)
Joos, Albert
Bemerkung Familie:
Sohn des Wilhelm Friedrich Joos
Bemerkung Besitz:
erhält Anteile der Eltern
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Wagner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Nordostseite / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (Denkmalpflegerischer Werteplan,  Gesamtanlage Besigheim  Regierungspräsidium Stuttgart)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiges verputztes Fachwerkhaus in Ecklage mit zwei Schauseiten, Obergeschoss und zweigeschossiger Giebel jeweils vorkragend, Erdgeschoss massiv, Satteldach, im Kern 17. Jahrhundert, 1823 bezeichnet, 1895 Umbauten.

Nach dem Häuserbuch richteten 1823 die damaligen Besitzer eine Sattlerei ein (Bezeichnung, Handwerkszeichen der Sattler).

Das gut überlieferte Fachwerkhaus der frühen Neuzeit hat exemplarischen Wert für die in diesem Abschnitt der Kirchstraße traufständige Bebauung. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Verwendete Materialien
    • Holz
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode