Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 178259113211  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 45 ehemals 49
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 188
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0005° nördliche Breite, 9,1398° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Einst eine einstöckige Scheuer, erbaut 1743 auf dem Platz einer ehemaligen Hofstatt, 1888 abgebrannt. Neubebauung des gesamten Bereichs im Rahmen der Stadtkernsanierung "Kelter Süd" 1982. (a)


1. Bauphase:
(1660)
Michael Fellger besitzt im Bereich Hauptstraße 47: "Aine Hofstatt, worauff Martin Hoffmanns Häuslin gestanden, bey obiger Scheuren stehend, zwischen Jacob Heininger und Hans Kuentzen, zinsbar mit 1 Kreutzer". Nächste Eigentümer sind der Stadtrat Jacob Allgayer und Moritz Baur. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1682)
Allgayer und Baur verkaufen die Hofstatt an den ehemaligen Präzeptor zu Stuttgart Daniel Wildersinn: "Eine Hofstatt, worauf Martin Hoffmanns Haus gestanden, und anjezo ein Kuchengartten, zwischen Ihm (Wildersinn) selbsten und Hans Christoph Remoldten". Der Garten wird Herrn Gustav Khuen in die Steuer gelegt. Nächster Eigentümer des Gartens ist "Herr Magister Johann Stephan Bohlen, Pfarrer zue Walheimb". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1743)
Von Küfer Vöttiner "wurde auf diesem Platz eine neue Scheuren erbaut und von denen Herren Steuerschätzern ästimirt". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1749)
Bäcker Rolle verkauft an den Weingärtner Johann Michael Fellger: "Eine neu erbaute Scheuer, so vorher ein Kuchengartten gewesen, neben Herrn Johann Georg Schäffers Kuchengartten und Johannes Franken". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Enz Seite. Unten in der Stadt. Ob der Kelter. Nr. 188 Eine Scheuer, hinten auf den Kelter Plaz stossend, vornen im untern Reyhen, in der ersten Gaß ob der Kelter". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1886)
Karoline Gerstetter überträgt ihren Anteil dem Ehemann Karl Müller, Schmied, der den Anteil des Schwagers Christian Gerstetter hinzukauft. Beschreibung des Gebäudes: "Nr. 188 Eine einstockige Scheuer (74 qm), Traufrecht (7 qm), unten in der Stadt auf der Enzseite, an der Staatsstraße, neben Bierbrauer Taxis und dem Weg". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1888)
Brand der Scheuer am 8. Juni 1888, wobei auch das benachbarte Anwesen Nr. 194 (Bereich Hauptstraße 51) zerstört wurde: Die Scheuer ist "abgebrannt und 1888/89 die Area teilweise an die Stadt zur Straße und teilweise an (den Nachbarn im Haus Hauptstraße 39) Uhrmacher Braun als Hausplatz verkauft" worden. Der Platz wird katastriert als: "Nr. 188 Hausplatz, jetzt Garten, unten in der Stadt auf der Enzseite, neben dem Weg und Friedrich Nägele, Flaschner". Vgl. STAB A 501: "Situationsplan über die an der Hauptstraße abgebrannten Gebäude Nr. 188 und 194 und Feststellung der Baulinie von Geb. Nr. 153 bis 196" vom Jahr 1888. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Bauphase:
(1982)
Neubebauung des Platzes im Rahmen der Stadtsanierung "Kelter Süd" mit Neuer Nummerierung Hauptstraße 45.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1638 - 1660)
Fellger, Johannes
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Conrad Fellger
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Besitzer:
(1660)
Hoffmann, Martin
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, abgegangen
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1660)
Allgayer, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
Nachbesitzer
Beschreibung:
Hofstatt
Beruf / Amt / Titel:
  • Stadtrat
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Besitzer:
(1660 - 1682)
Baur Moritz
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
Nachbesitzer
Beschreibung:
Hofstatt
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Besitzer:
(1682)
Khuen, Gustav
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
versteuert
Beschreibung:
Garten
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Garten

6. Besitzer:
(1682)
Wildersinn, Daniel
Bemerkung Familie:
in Stuttgart
Bemerkung Besitz:
kauft von Allgayer und Baur
Beschreibung:
Hofstatt, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Präzeptor
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Garten

7. Besitzer:
(1682 - 1731)
Bohlen, Johann Stephan
Bemerkung Familie:
in Walheim
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Pfarrer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Garten

8. Besitzer:
(1731)
Bohlen, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Johann Stephan Bohlen
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Garten
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Garten

9. Besitzer:
(1731 - 1743)
Vöttiner, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben Bohlen
Beschreibung:
Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Garten

10. Besitzer:
(1743 - 1744)
Vöttiner, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
errichtet
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1744)
Vöttiner, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Johannes Vöttiner
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1744 - 1749)
Rolle, Christian
Bemerkung Familie:
Ehenachfolger des Johannes Vöttiner
Bemerkung Besitz:
kauft Scheune von Erben Vöttiner
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Bäcker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1749 - 1791)
Fellger, Johann Michael
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Rolle
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1791)
Fellger, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Michael Fellger
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1791)
Fellger, Johann Conrad
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Michael Fellger
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 von der Mutter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1791 - 1804)
Fellger, Johannes
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Michael Fellger
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 von der Mutter
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1804 - 1830)
Ackermann, Georg Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht Anteil von Johannes Fellger
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1830)
Ackermann, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Georg Heinrich Ackermann
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1830 - 1836)
Ege, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben Ackermann
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Kübler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1836 - 1838)
Fellger, Johann Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Ege
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1838 - 1849)
Fellger, Jacob Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Conrad Fellger
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1849)
Fellger, Johannes
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Conrad Fellger
Bemerkung Besitz:
kauft weiteren Anteil vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1849 - 1852)
Fellger, Jacob Friedrich
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Conrad Fellger
Bemerkung Besitz:
kauft weiteren Anteil vom Vater
Beschreibung:
Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1852)
Pfaff, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Jacob Friedrich Fellger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1852 - 1862)
Zeyhle, Gottliebin
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Jacob Friedrich Fellger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1862 - 1868)
Pfaff, Katharina
Bemerkung Familie:
geb. Zeyhle; Ehefrau des Weingärtners Christian Pfaff
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil von Schwester Gottliebin Zeyhle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1868 - 1873)
Fellger, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Johannes Fellger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

28. Besitzer:
(1873 - 1877)
Güthle, Josef
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Ehepaares Pfaff
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

29. Besitzer:
(1877)
Güthle, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Josef Güthle
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

30. Besitzer:
(1877 - 1878)
Güthle, Christian
Bemerkung Familie:
Sohn des Josef Güthle
Bemerkung Besitz:
kauft einen Anteil der Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

31. Besitzer:
(1878 - 1884)
Gerstetter, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft weiteren Anteil der Witwe Güthle
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Pflästerer
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

32. Besitzer:
(1884)
Gerstetter, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Jacob Gerstetter
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

33. Besitzer:
(1884)
Gerstetter, Katharine Karoline
Bemerkung Familie:
Tochter des Jacob Gerstetter
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

34. Besitzer:
(1884 - 1886)
Gerstetter, Christian
Bemerkung Familie:
Sohn des Jacob Gerstetter
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

35. Besitzer:
(1886)
Müller, Karl
Bemerkung Familie:
Ehemann der Katharine Gerstetter
Bemerkung Besitz:
erhält Anteil von Ehefrau
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schmied
Betroffene Gebäudeteile:
keine

36. Besitzer:
(1886 - 1888)
Müller, Karl
Bemerkung Familie:
Ehemann der Katharine Gerstetter
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil des Schwagers
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schmied
Betroffene Gebäudeteile:
keine

37. Besitzer:
(1888)
Müller, Karl
Bemerkung Familie:
Ehemann der Katharine Gerstetter
Bemerkung Besitz:
besitzt, Brand der Scheuer
Beschreibung:
Abgang Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Schmied
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ostseite / Wohn- und Geschäftshaus in 74354 Besigheim (22.07.2016 - M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen Bereich Kelter Süd.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Einst eine einstöckige Scheuer, erbaut 1743 auf dem Platz einer ehemaligen Hofstatt, 1888 abgebrannt. Neubebauung des gesamten Bereichs im Rahmen der Stadtkernsanierung "Kelter Süd" 1982. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode