Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 151365339516  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Kirchstraße
Hausnummer: 1
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 199
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0009° nördliche Breite, 9,1402° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Kirchstraße

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zweistöckiges, giebelständiges Wohnhaus mit Keller unter Giebeldach, 1954 errichtet anstelle eines einstöckigen Wohnhauses (Nr. 199) aus dem Jahr 1744 und einem Anbau (Nr. 199A) aus dem Jahr 1860. Das Vorgängergebäude wurde 1744 anstelle eines noch älteren kleinen Wohnhauses errichtet. Eine Bebauung ist mindestens schon Ende des 15. Jahrhunderts vorhanden, wie aus den Lagerbüchern der Vogtei hervorgeht. (a)


1. Bauphase:
(1494)
Das Lagerbuch in diesem Bereich "eine Hoffreuttin uff dem Burggraben gelegen". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1660)
Leonhard Hofmanns Witwe besitzt: "Ain Behausung und Gartten, unden in der Statt, an Hanns Bastian Adlern und der Allmandt gassen". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1724)
Christian Rösch verkauft an den Weingärtner Hans Heinrich Martin: "Ein Haus und Gärttlen, unden in der Statt beim Schloßgraben". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1743)
Heinrich Martin verkauft das Haus an Michael Kayser. "Das alte Häuslein ist abgebrochen, und ein neues wieder darauf erbaut worden". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1749)
Das Haus mit "2 1/2 Ruthen Kuchengartten darbey" wird verkauft an den Sonnenwirt Johann Christoph Landauer. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1772)
"Anno 1772 wird ein Anbau an das alte kleine Wohn Häusle errichtet". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Neccar Seite. Unten in der Stadt. Im Kogen. Nr. 199 Ein Haus samt Kellerlen, auf der Kelter an der Chaussee, ein Eck Haus gegen über vom Stern (damals Haus Hauptstraße 28), samt einem Anbau seit 1782, im Bühl Gäßlen". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Bauphase:
(1802)
"Johann Georg Taxis, Küfer, verbessert sein von Christian Deisinger und Johann Heinrich Saussele erkauftes Haus mit einer Küfer Werkstatt und bequemer Einrichtung". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

9. Bauphase:
(1860)
Es wird ein Anbau, eine "Metzig erbaut und katastriert" als Gebäude Nr. 199A. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

10. Bauphase:
(1886)
Der Arbeiter Friedrich Wilhelm Öttinger aus Stuttgart kauft das Haus aus der Konkursmasse des Wilhelm Pfeiffer. Beschreibung: "Nr. 199 Ein zweistockiges Wohnhaus mit getremten Keller, im ersten Stock teilweise von Stein (1 a 21 qm), Schweinestall (3 qm). Nr. 199A Eine an das Haus angebaute einstockige Metzig auf Sockel (19 qm), Hofraum samt Traufrecht (35 qm), an der Straße beim Kelterplatz, neben Waldhornwirt Bezner und Buchbinder Dietrich". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1555 - 1569)
Bender, Caspar
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1569 - 1587)
Algewer, Hanns
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1587 - 1628)
Pfaut, Hanns
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1628 - 1660)
Hofmann, Lienhard
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1660)
Hofmann, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Leonhard Hofmann
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1660)
Helger, Hans Jakob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Witwe Hofmann
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1660)
Hägelin, Hans Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Helger
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1660)
Gönner, Johann Sebastian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Hägelin
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1660 - 1706)
Hartter, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Gönner
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1706 - 1724)
Rösch, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Hartter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1724 - 1743)
Martin, Hans Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Rösch
Beschreibung:
Haus, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

12. Besitzer:
(1743 - 1749)
Kayser, Michael
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Martin
Beschreibung:
Abbruch, Neubau
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1749 - 1750)
Landauer, Johann Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft
Beschreibung:
Haus, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Sonnenwirt
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

14. Besitzer:
(1750 - 1758)
Rupprecht, Georg Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Landauer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1758 - 1765)
Türk, Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Rupprecht
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1765 - 1771)
Pfeiffer, Benedict
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Türk
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1771 - 1782)
Theisinger, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht von Pfeiffer gegen Kirchstraße 35
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1782 - 1800)
Saussele, Johann Heinrich
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Christian Theisinger
Bemerkung Besitz:
erhält Anteil
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1800 - 1847)
Taxis, Johann Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erwirbt von Saussele und Theisinger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1847 - 1857)
Brettschneider, August
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Taxis
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Uhrmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1857 - 1877)
Brett, Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Brettschneider
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Metzger
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1877 - 1886)
Pfeiffer, Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht von Brett
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Maler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1886)
Öttinger, Friedrich Wilhelm
Bemerkung Familie:
aus Stuttgart
Bemerkung Besitz:
kauft aus Konkursmasse
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Arbeiter
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Westseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (27.08.2016 - M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweistöckiges, giebelständiges Wohnhaus mit Keller unter Giebeldach, 1954 errichtet anstelle eines einstöckigen Wohnhauses (Nr. 199) aus dem Jahr 1744 und einem Anbau (Nr. 199A) aus dem Jahr 1860. Das Vorgängergebäude wurde 1744 anstelle eines noch älteren kleinen Wohnhauses errichtet. Eine Bebauung ist mindestens schon Ende des 15. Jahrhunderts vorhanden, wie aus den Lagerbüchern der Vogtei hervorgeht. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppgaube(n)
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode