Bandhaus (Schloß Presteneck)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 147891481012  /  Datum: 08.08.2017
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Tuttlinger Straße
Hausnummer: 17/19
Postleitzahl: 78628
Stadt-Teilort: Rottweil

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Rottweil (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8325049025
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die Errichtung des ehemaligen Wohnstallhauses erfolgte ab der Mitte des 17. bis ins frühe 18. Jahrhundert. Den dendrochronologischen Untersuchungen zufolge wurden das Erd- und Obergeschoss des östlichen Gebäudeteils 1653/ 54 (d) erbaut und 1664/ 65 (d) der Dachstuhl abgezimmert. Für die westliche Gebäudehälfte ist die Errichtung des Daches um 1718/ 19 (d) belegt.


1. Bauphase:
(1653 - 1654)
Errichtung des Gebäudes (östlicher Gebäudeteil) (d).
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Randlage
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Wohnstallhaus

2. Bauphase:
(1664 - 1665)
Abzimmerung des Dachwerks östlicher Gebäudeteil (d).
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)
Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach

3. Bauphase:
(1718 - 1719)
Abzimmerung des Dachwerks westlicher Gebäudeteil (d).
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)
Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Altersbestimmung
  • Restauratorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das heutige Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in traufständiger Lage in der Tuttlinger Straße, die, von Süden kommend, entlang der Ostgrenze der Altstadt weiter nach Norden verläuft. Zudem führt auf Höhe des Gebäudes und an der nördlichen Giebelseite entlang die Hochmaurenstraße nach Osten hin ab und erzeugt eine markante Ecklage.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Es handelt sich um einen langgestreckten, zweistöckigen Satteldachbau, dessen massives Erdgeschoss verputzt ist. Das Obergeschoss und die Giebelwände des zweistöckigen Daches bestehen aus Fachwerk. Beidseitig sind Schleppgauben auf dem Dach angeordnet. Die westliche Traufseite wird neben kleinen Fenstern in Erd- und Obergeschoss vor allem durch das große Scheunentor bestimmt. An der östlichen Traufseite ragt ein in Fachwerk errichteter Standerker empor, der mit einem über die gesamte Traufseite reichenden Laubengang verbunden ist.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
    • Unterbau aus Stein (gestelzt)
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppgaube(n)
  • Verwendete Materialien
    • Putz
Konstruktion/Material:
Das Erdgeschoss des lang gestreckten Satteldachbaus besteht aus massivem, verputztem Mauerwerk, während das obere Geschoss und die Giebel in Fachwerk konstruiert sind.

Quick-Response-Code

qrCode