Hohes Haus (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 331221359361  /  Datum: 08.01.2006
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 105
Postleitzahl: 79336
Stadt: Herbolzheim
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Emmendingen (Landkreis)
Gemeinde: Herbolzheim
Wohnplatz: Herbolzheim
Wohnplatzschlüssel: 8316017003
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Weinberghäuschen, An der Sonnhalde 23 (79336 Herbolzheim)
Wohnhaus (gepl. Abbruch), Hauptstraße 20 (79336 Herbolzheim)
Margarethen-Kapelle, Hauptstraße 24 (79336 Herbolzheim)
Metzgerei Fritsch (79336 Herbolzheim, Hauptstraße 36)
Behrelehof / Krone, Hauptstraße 41 / 41a (79336 Herbolzheim)
sog. Torhaus, Hauptstraße 60 (79336 Herbolzheim)
Kath. Gemeindehaus, Hauptstraße 95 (79336 Herbolzheim)
"Alte Burg", Rusterstraße 8 (79336 Herbolzheim)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

bestehendes Gebäude war Teil eines größeren Speichergebäudes unbekannter Ausdehnung und umfasst dessen giebelseitige Zone sowie den einstigen Zwischenraum (Bauwich) zum Nachbarhaus


1. Bauphase:
(1462 - 1463)
Errichtung eines Speichergebäudes aus mehreren vollständig getrennten Abschnitten, innerhalb eines befestigten Kirchhofs entlang dessen Wehrmauer mit integriertem Wehrgang
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1800 - 1850)
Parzellierung des Gebäudes und Umnutzung einer Zone zum bestehenden Wohnhaus
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(2005 - 2006)
Sanierung des Bestands und Herrichten zu Lagerzwecken und für Besichtigungen
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Herbholzheim, Hauptsrasse 105, Rekonstruktion der westlichen Giebelansicht / Wohn- und Geschäftshaus in 79336 Herbolzheim

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung, Aufmaß und Dendrodatierung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
innerhalb einer geschlossenen Häuserzeile auf der Südseite des Vorplatzes vor der Pfarrkirche
Lagedetail:
  • Befestigungsanlage
    • allgemein
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Kirchgaden
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
schmales zweigeschossiges Gebäude traufständig innerhalb einer geschlossenen Häuserzeile
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
UG einräumiger Keller, EG und OG heute ohne klare Struktur, urspr eine Zone umfassend und zweischiffig gegliedert, OG einst vorkragend und mit integriertem Wehrgang
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
als Wohnhaus derzeit nicht mehr nutzbar, aufgrund der Untersuchungsergebnisse vom Abriss abgesehen, wird derzeit für Lagerungszwecke und zur Besichtigiung hergerichtet
Bestand/Ausstattung:
-

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst
  • Steinbau Mauerwerk
    • hammerrechtes Schichtenmauerwerk
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Flechtwerk
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Balkendach mit Rofen und stehendem Stuhl
Konstruktion/Material:
rückwärtige Traufwand massiv und bis ins UG freistehend, UG massiv, alle anderen Außen-, Innen- und gemeinsamen Trennwände als Fachwerkkonstruktion, Pfettendach mit stehendem Stuhl

Quick-Response-Code

qrCode