Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Rietgasse 5

ID: 128641015621  /  Datum: 16.04.2012
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Rietgasse
Hausnummer: 5
Postleitzahl: 78050
Stadt-Teilort: Villingen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8326074020
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Bei dem heutigen Wohn- und Geschäftshaus handelt es sich um das ehemalige Badhaus, das im Kern vermutlich spätmittelalterlich ist und dessen Dachstuhl wohl aus dem 15./ 16. Jahrhundert stammt. Zur Badgasse hin wurde das Gebäude im 20. Jahrhundert durch einen Anbau ergänzt.


1. Bauphase:
(1400 - 1599)
Erbauung des ehem. Badhauses und des Dachstuhles wohl im Spätmittelalter.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Bauten für Wohlfahrt und Gesundheit
    • Badhaus

2. Bauphase:
(1900 - 1999)
Anbau entlang der Badgasse.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

Besitzer

keine Angaben

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Kurzanalyse

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Südwesten der Villinger Altstadt. Es ist freistehend mit der westlichen Traufseite zur Rietgasse bzw. als Eckgebäude zur Badgasse hin ausgerichtet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiger Satteldachbau mit sieben Fensterachsen; entlang der Rietgasse ist das Erdgeschoss durch große Schaufensteröffnungen charakterisiert, an der südlichen Giebelseite befindet sich ein moderner Flachdachanbau.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Im Inneren nur wenig eingetiefter und gewölbter Keller in der Nord-Ost-Ecke. Innenstruktur im Erd- und Obergeschoss vorwiegend erneuert.
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode