Hauptstrasse 13 (Mosbach)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 251212409295  /  Datum: 16.10.2007
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Metzgerstraße
Hausnummer: 5
Postleitzahl: 72555
Stadt: Metzingen
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Reutlingen (Landkreis)
Gemeinde: Metzingen
Wohnplatz: Metzingen
Wohnplatzschlüssel: 8415050005
Flurstücknummer: 249/5
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Offenhäuser Pfleghof (72555 Metzingen, Am Klosterhof 13)
Martinskirche, ev. Stadtkirche (72555 Metzingen, Bei der Martinskirche)
Wohnhaus, Friedrichstraße 23/1 (72544 Metzingen)
Eindach-Bauernhaus (72555 Metzingen, Gustav-Werner-Straße 21)
ehem. Badehaus, Hofstraße 1 (72555 Metzingen)
Wohnhaus, Hofstraße 1 (72555 Metzingen)
Rathaus II (72555 Metzingen, Nürtinger Straße 1)
Wohnhaus, Nürtinger Straße 7 (72555 Metzingen)
Schlössle (72555 Metzingen, Pfleghofstraße 41)
Fachwerkhaus (72555 Metzingen, Schlossstraße 26)
Hopfendarre (72555 Metzingen, Schlossstraße 14)
Wohn- und Geschäftshaus (72555 Metzingen, Schlossstraße 28)
Wohn-und Geschäftshaus, Stuttgarter Straße 19 (72555 Metzingen)
Altes Rathaus (72555 Metzingen, Stuttgarter Straße 2-4)
ehem. Wohnhaus (72555 Metzingen, Wilhelmstraße 54)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

1672/73 (d/gk)
Erbauung des rechteckigen Kernbaus mit Wohn- und Wirtschaftsteil mit Innenwände und Giebeldreiecken aus Fachwerk.

19./20. Jahrhundert.
Anbau eines weiteren Ökonomieteils nach Norden.


1. Bauphase:
(1673)
Erbauung des rechteckigen Kernbaus: 1672/1673 (d/gk)
Gliederung in südlichen Wohnteil und nördlichen Ökonomieteil. Zweischiffige Ausbildung des Wohnteils, wobei das westliche Schiff mit der Stube breiter ausfällt als das östliche Schiff mit Kammer und Küche. Durch die unterschiedlichen Breiten der Zonen bildet sich in der Mittelachse ein Wandfeld zwischen Küche und Stube. An dieser Stelle lag in der Küche die Herdstelle sowie die Befeuerungsvorrichtung für den Hinterlader-Kachelofen in der Stube.
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Bauernhaus
Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Innenwand aus Holz
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl

2. Bauphase:
(1800 - 2000)
19./20. Jahrhundert:

Erweiterung des Ökonomiteils nach Norden mit partieller Öffnung der nördlichen Geibelwand.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(2007)
Das Gebäude ist ein denkmalpflegerischer Prüffall, über die Denkmaleigenschaft wird bei etwaigen Veränderungen am Gebäude entschieden.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Lageplan / Wohn- und Geschäftshaus in 72555 Metzingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische und Gefügekundliche Untersuchung-

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Inmitten der Altstadt von Metzingen gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Der rechteckige Hausgrundriss gliedert sich in den südlich gelegenen Wohnteil und nördlich gelegenen Ökonomieteil auf. Eingeschossiges Gebäude mit zweigeschossigen Satteldach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude steht giebelseitig zur Metzgerstrasse und der Wohnteil ist zweischiffig und zweizonig aufgeteilt.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Grundrissgliederung des Wohnteils aus der Erbauungszeit. Südliches Giebeldreieck mit Zierelementen in den Brüstungsfeldern der Fenster im 2. DG. Nördliches Giebeldreieck teilweise erhalten.
Eine bauzeitliche Binderachse des verzapften zweifach liegenden Stuhles aus dem Ökonomieteil des Kernbaus ist noch erhalten.
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Innenwand aus Holz
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
Verzapfter zweifach liegender Stuhl im Ökonomieteil des Kernbaus.

Quick-Response-Code

qrCode