Haalstraße 5/7 (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Ehem. Bürgerhaus

ID: 146925793716  /  Datum: 12.11.2010
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Rabengasse
Hausnummer: 14
Postleitzahl: 89073
Stadt: Ulm
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Ulm (Stadtkreis)
Gemeinde: Ulm
Wohnplatz: Ulm
Wohnplatzschlüssel: 8421000028
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Bürgerhaus wurde Ende des 14. Jahrhunderts als Fachwerkhaus errichtet. Die dendrochronologische Untersuchung der Hölzer datiert auf 1396/97 (d). In der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts erfolgte die Erweiterung nach Norden und Erneuerung des Dachwerks, was sich durch die dendrochronologische Untersuchung der Hölzer mit der Datierung auf 1423/24 (b) belegt. Weitere Veränderungen im Dachwerk wurden im 16./17. und dann später im 19./20. Jahrhundert unternommen.


1. Bauphase:
(1397)
Das Gebäude wurde 1397 (d) errichtet.
Besonderheiten in der Konstruktion: Verdopplung der Aussteifungselemente, eigentliche Konstruktion schon nach modernerem Bauschema; an einigen Stellen im Erdgeschoss konnte ursprüngliche Flechtwerkausfachung nachgewiesen werden
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Konstruktionsdetail:
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst

2. Bauphase:
(1424)
Das Gebäude wurde 1423 (d) nach Norden von zweischiffig auf dreischiffig erweitert und als Geschossgerüst abgezimmert.


Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau
Konstruktionsdetail:
  • Holzgerüstbau
    • Geschossgerüst

3. Bauphase:
(1500 - 1699)
Veränderungen im Dachwerk im 16./ 17.Jh.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)

4. Bauphase:
(1600 - 1799)
Backsteinausfachung
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1800 - 1999)
Veränderungen im Dachwerk.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)

6. Bauphase:
(1996)
Instandsetzung des heutigen Wohn- und Geschäftshauses.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht Westgiebel / Ehem. Bürgerhaus in 89073 Ulm (26.08.2008 - Christin Aghegian-Rampf)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das heutige Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in der nach Norden vom Münster abgehenden Rabengasse, in giebelständiger Ausrichtung an der Ostseite der Gasse ausgerichtet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Kleines zweigeschossiges und verputztes Fachwerkhaus mit zweigeschossigem Satteldach und Zugbalken der ursprünglichen Aufzugskonstruktion über annähernd quadratischem Grundriss; Außenwände weitgehend massiv ersetzt.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Dreischiffig, zweizoniger Grundriss; Zonen etwa gleich breit ausgebildet, mit Keller.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
Im mittleren und südlichen Schiff ist eine umfangreiche Fachwerksubstanz der ersten Bauphase erhalten, zudem auch vereinzelte Fassungsreste.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Mischbau
    • Außenwand aus Stein
  • Holzgerüstbau
    • allgemein
Konstruktion/Material:
Fachwerkkonstruktion, Außenwände weitgehend massiv ersetzt, Satteldach.

Quick-Response-Code

qrCode