Objekt(8164): Garnsiede Garnsiede

ID: 206146418910
Datum: 12.11.2010
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(8164): Garnsiede Objektdaten

Straße: Schwörhausgasse
Hausnummer: 3
Postleitzahl: 89073
Stadt: Ulm
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Ulm (Stadtkreis)
Gemeinde: Ulm
Wohnplatz: Ulm
Wohnplatzschlüssel: 8421000028
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(8164): Garnsiede Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(8164): Garnsiede Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(8164): Garnsiede Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

In der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts wurde der zweigeschossige Fachwerkbau (zu Wirtschaftszwecken) errichtet. Im 17. Jahrhundert erfolgte der Umbau zur Garnsiede; im 19. und 20. Jahrhundert umfangreiche Veränderungen zu einer Waschküche.


1. Bauphase:
(1431)
1431 (d) Errichtung des zweigeschossigen, ehem. dreischiffigen Fachwerkbaus (vgl. Deckenbalken über dem OG sowie ein Großteil des Dachwerks).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1600 - 1699)
Im 17. Jh. erfolgte der Umbau des Gebäudes zur Garnsiederei, wobei die ursprünglichen Fachwerkwände durch Backsteinwände ersetzt wurden, die bis heute erhalten blieben. Ferner wurden die Giebelscheiben durch Backsteinscheiben ausgetauscht.

Die Backsteinwandscheibe wurde, zunächst an der südlichen Traufseite und der westlichen Giebelseite erneuert. Es folgten jene an den gegenüberliegenden Hausseiten sowie an der das Gebäude teilende Mittelquerrwand und der Umfassung des nordwestlichen Eckraumes im EG
(die Einwölbung des zweigeschossigen Raumes verlief in zwei Phasen).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Gewerbe- und Industriebauten
    • Garnsiederei

3. Bauphase:
(1900 - 2000)
Umfunktionierung der Garnsiederei zur Waschküche (20. Jahrhundert)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Geschäftshaus
einblenden

Besitzer(8164): Garnsiede Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Fotos

keinekeine
ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung
ausblenden

Beschreibung(8164): Garnsiede Beschreibung

Umgebung, Lage: Im Zentrum von Ulm.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp: keine Angabenkeine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Das Gebäude erstreckt sich über einem längsrechteckigem Grundriss, der sich gen Osten verjüngt. Es besteht aus zwei Vollgeschossen und einem hohen dreigeschossigen Satteldach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
In Firstrichtung wird das Gebäude in zwei Schiffe sowie zwei Zonen aufgeteilt.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(8164): Garnsiede Konstruktionen

Konstruktionsdetail: keine Angabenkeine Angaben
Konstruktion/Material: Holzgerüstbau mit Backsteinausfachung.