Objekt(8506): Rinderbacher Torturm Rinderbacher Torturm

ID: 113919242116
Datum: 26.07.2011
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(8506): Rinderbacher Torturm Objektdaten

Straße: Turmgasse
Hausnummer: 17
Postleitzahl: 73525
Stadt: Schwäbisch Gmünd
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ostalbkreis (Landkreis)
Gemeinde: Schwäbisch Gmünd
Wohnplatz: Schwäbisch Gmünd
Wohnplatzschlüssel: 8136065056
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
ausblenden

Objektverknüpfungen(8506): Rinderbacher Torturm Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: BauforschungWasserturm, Turmgasse 9

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
1. Beinhaltet Bauteil: BauforschungKönigsturm, Königsturmstraße 17
2. Beinhaltet Bauteil: BauforschungSchmiedtorturm, Vordere Schmiedgasse 51
einblenden

Objekt(8506): Rinderbacher Torturm Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(8506): Rinderbacher Torturm Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

BauforschungFachwerkhaus, Engelgasse 5 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungFachwerkhaus, Buhlgässle 6 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungFachwerkhaus, Franziskanergasse 14 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungFachwerkhaus, Buhlgässle 4 (73525 Schwäbisch Gmünd)
Bauforschung und RestaurierungFünfknopfturm, Robert-von-Ostertag-Straße 5 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungGoldener Adler, Bocksgasse 15 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungJohanniskirche, Johannisplatz 1 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungSchwäbisch Gmünd, Stadt (Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Marktgässle 12 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Kornhausstraße 31 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Marktplatz 10 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Marktplatz 17 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Kornhausstraße 23 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Marktplatz 9 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Hintere Schmiedgasse 14 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Buhlgässle 8 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Hintere Schmiedgasse 1 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Hofstatt 6 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Johannisplatz 10 (73525 Schwäbisch Gmünd)
BauforschungWohnhaus, Kappelgasse 1 (73525 Schwäbisch Gmünd)
ausblenden

Bauphasen(8506): Rinderbacher Torturm Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

vgl. http://www.schwaebisch-gmuend.de/2734.php


1. Bauphase:
(1384 - 1410)
Errichtung der Turmstube (d).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1401 - 1421)
Der Torturm wird urkundlich erstmals in den Jahren 1401, 1409 und 1421 erwähnt (a).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(1414 - 1418)
Erbauungszeit (d) nach Dendroprobenauswertung im Gebälk und Dachwerk.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Befestigung- und Verteidigungsanlagen
    • Turm

4. Bauphase:
(1418 - 1419)
Errichtung der Blockstufentreppe (d).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(1601)
Anbau eines Torhauses sowie einer steinernen Brücke durch Stadtbaumeister Caspar Vogt (a).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

6. Bauphase:
(1960)
Instandssetzungsmaßnahmen an der Außenhaut (gk), die in Form der hellen Steine erkennbar blieben.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(8506): Rinderbacher Torturm Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Querschnitt (Skizze 3) / Rinderbacher Torturm in 73525 Schwäbisch Gmünd (01.08.2011 - Lohrum)
Rinderbacher Torturm in 73525 Schwäbisch Gmünd (www.ostalb.net)

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Untersuchung
ausblenden

Beschreibung(8506): Rinderbacher Torturm Beschreibung

Umgebung, Lage: Der Rinderbachertortum zählte einst zu den Türmen des mittelalterlichen Mauerrings von Schwäbisch Gmünd, der im 19. Jh. im Zuge der Entfestigungsmaßnahmen bis auf wenige Reste, darunter diverse Türme, abgetragen wurde.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Befestigung- und Verteidigungsanlagen
    • Stadtbefestigung, allgemein
    • Turm
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Dreistöckiger Torturm über annähernd quadratischem Grundriss mit spitz zulaufendem Zeltdach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): Gebälk rauchschwarz.
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(8506): Rinderbacher Torturm Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Zeltdach/Pyramidendach/-helm
  • Mischbau
    • Steinbau mit Gebäudeteilen aus Holz
  • Steinbau Mauerwerk
    • Großquader
Konstruktion/Material: Keine Kehlbalken; Blockstufentreppe.