Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 124412368516  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Schlossgasse
Hausnummer: 5
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 75
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 48,9997° nördliche Breite, 9,1426° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Schlossgasse

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Ehemaliges zweistöckiges kleines Fachwerkwohnhaus auf Steinsockel mit Keller (Nr. 75) und dazu östlich an dieses kleine Wohnhaus angebaute einstöckige Fachwerkscheuer (Nr. 75A), die bis 1802 als "Zehntscheuer" zum "Bandhaus" (Nr. 76 = Eckgebäude Schloßgasse 7) der Geistlichen Verwaltung Besigheim gehörte. Eine Bebauung des Bereichs Schlossgasse 5 und 7 ist nach den Lagerbüchern der Vogtei mindestens schon Ende des 15. Jahrhunderts vorhanden, wobei es sich zunächst um Vorgängergebäude handelt. (a)


1. Bauphase:
(1494)
"Erhart Zoll (zinst) uß sinem Huß und Hoffreutten gelegen zwi schen Matthis von Ilsfelt und der Strassen gegen Necker". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1587)
"Valerius Mercklen, Träger, und Caspar Merckle, sein Sohn, geben Jars usser Irem Haus, Hofreitin und Scheüren, zwüschen Melcher Tuchscherers Witib, und Leonhart Webern gelegen, stoßt hinden und vornen an die Almendt". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1660)
"Junkher Sigmundt Moser" (Eigentümer des ehemaligen "Alten Schlosses" im Bereich Schlossgasse 6) besitzt: "Ain Behausung mit Irem Begriff bey Ermelts Junckhern Schloß, zwischen den Schaffelitzky'schen Erben (Nr. 75A und 76) und Heinrich Stayern (Nr. 74)". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1695)
Hans Jacob Riegers Witwe verkauft das Haus in der Schlossgasse 5 an den Schneider Hans App: "Eine Behausung mit ihrem Bergiff bei dem Schaffelitzgischen Schloß." (a)


Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1719)
Die Appischen Erben verkaufen das Haus an den Weingärtner Christian Gratzer: "Eine kleine Behausung und Kellerlen darunter, in der Schloßgassen, neben dem Verwaltungsbandhaus und Michael Scheyhing". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicheungskataster: "Nr. 75 Ein klein Haus, mit einem Kellerlin, von der Oberamtey gegen über". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1802)
Christoph Istler kauft dazu 1802 von der Geistlichen Verwaltung die ehemalige Zehntscheuer (Nr. 75A): "Eine Scheuer, neben dem ehemaligen Verwaltungsbandhaus (Nr. 76) und sich selbst". Der Eintrag im Feuerversicherungskataster wird von anderer Hand ergänzt: "Nr. 75A Eine Scheuer neben dem Haus (Nr. 75)". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Bauphase:
(1874)
Wilhelm Adler verkauft an den Weingärtner Johannes Pfisterer: "Nr. 75 Zweistockiges Wohnhaus mit gewölbtem Keller (57 qm), Nr. 75A Einstockige Scheuer, an das Haus Nr. 75 angebaut (66 qm), Hof nördlich (7 qm), Winkel mit Nr. 71A und 74 gemeinschaftlich, in der Schloßgasse, der Oberamtei gegenüber, neben Johann Adam Pfisterers Witwe und Carl Hauck". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1494 - 1522)
Zoll, Erhart
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1522 - 1555)
Heilgeman, Haintz
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1555 - 1569)
Heilgeman (Halgemann), Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1569)
Merckhel, Theus
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Träger
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1569)
Hemminger, Hanns
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1569 - 1587)
Heilgeman, Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1587)
Merckle, Valerius
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Träger
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1587 - 1628)
Merckle, Caspar
Bemerkung Familie:
Sohn des Valerius Merckle
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1628 - 1660)
Neyffer, Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hof, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Bäcker
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1660 - 1663)
Moser, Sigmundt
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Junker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

11. Besitzer:
(1663)
Schaffelitzky v. Muckendell, Eberhardt
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Moser
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1663 - 1688)
Söhner, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1688)
Waiblinger, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt mit der Ehefrau
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Sattler
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1688)
Waiblinger, Anna
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Georg Söhner
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1688 - 1695)
Rieger, Hans Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
ertauscht gegen Mühlgasse 2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Tuchscherer
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1695)
Rieger, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Jacob Rieger
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1695 - 1719)
App, Hans
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Rieger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1719)
App, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Hans App
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

19. Besitzer:
(1719 - 1771)
Gratzer, Christian
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben App
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

20. Besitzer:
(1771)
Gratzer, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Christian Gratzer
Bemerkung Besitz:
besitzen
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

21. Besitzer:
(1771 - 1791)
Knoll, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Erben Gratzer
Beschreibung:
Haus, Keller
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

22. Besitzer:
(1791)
Knoll, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johannes Knoll
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1791 - 1830)
Istler, Johann Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Knoll
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1830 - 1846)
Adler, David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Istler
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1846 - 1868)
Adler, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des David Adler
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1868 - 1874)
Adler, Wilhelm
Bemerkung Familie:
Sohn des David Adler
Bemerkung Besitz:
erbt von Mutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1874)
Pfisterer, Johannes
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Adler
Beschreibung:
Haus, Keller, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Südseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (2016 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
vor 1980   / Wohnhaus in 74354 Besigheim (Stadtarchiv Besigheim)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Neubau.

Vorgängergebäude: Zweistöckiges kleines Fachwerkwohnhaus auf Steinsockel mit Keller.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
  • Verwendete Materialien
    • Holz
    • Stein
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
  • Holzgerüstbau
    • allgemein
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode