Domturm (Rottenburg)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Ehem. Brauereigasthof „Gambrinus“ mit rückwärtigem Brauereigebäude

ID: 112865333416  /  Datum: 17.12.2020
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Josefsgasse
Hausnummer: 1
Postleitzahl: 78050
Stadt-Teilort: Villingen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8326074020
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 48,0611° nördliche Breite, 8,4590° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Ehem. Brauereigasthof „Gambrinus“ mit rückwärtigem Brauereigebäude.
Dreigeschossiges Eckgebäude (Obere Straße 31), Trauffassade zur Oberen Straße spätes 19. Jh. mit rustiziertem, hausteinverkleidetem Erdgeschoss, Giebelfront zur Josefsgasse mit asymmetrischer Fenstersetzung, im Kern vermutlich spätmittelalterlich.
Ehem. Brauereigebäude (Josefsgasse 1), gelb verklinkerter Bau mit Sandsteingliederungen, im unteren Teil ehem. Sudhaus über zwei Geschosse, darüber zwei weitere Geschosse, errichtet 1903 (a)


1. Bauphase:
(1903)
Errichtung des Gebäudes. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Gasthof, -haus
Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Pultdach
    • Satteldach

Besitzer

keine Angaben

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Dreigeschossiges Eckgebäude, fluchtend angeschlossen an die traufständige Bebauung der Oberen Straße auf deren Westseite an der Ecke zur Josefsgasse, der sogenannter "Gasthof Gambrinus“. In seiner Kernsubstanz vermutlich noch aus dem späten Mittelalter.
Dahinter, auf dem gleichen Grundstück, ist ein ehemaliges Brauereigebäude angefügt, ein kombinierter Backstein- und Sandsteinbau, der als Erdgeschoß ein Doppelgeschoß als Sudhaus und darüber zwei Geschosse normaler Höhe aufweist. Der Bau ist 1903 als Brauereigebäude im Stil des Historismus mit Bossen-Eckquaderungen errichtet worden und erinnert damit wie auch mit seiner Giebelkrönung an den bürgerlichen Wohnbau der Zeit um die Jahrhundertwende mit seinen Elementen der Neurenaissance, während die in Backstein ausgeführten Wandflächen in ihrer Ornamentierung Anklänge des Jugendstils zeigen.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Pultdach
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode