Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Kath. Pfarrkirche St. Margarete

ID: 156965223415  /  Datum: 22.03.2022
Datenbestand: Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 4
Postleitzahl: 88436
Stadt-Teilort: Eberhardzell

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Biberach (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8426038018
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Eine Vorgängerbebauung der heutigen Pfarrkirche St. Margarete wird bereits im 9./ 10. Jahrhundert angenommen. Für die folgenden Jahrhunderte sind verschiedene Umbauten beschrieben. Nach einem Brand wurde das Langhaus der Kirche von 1968 bis 73 neu errichtet. Chor und Turm stammen wohl noch aus dem 16. Jahrhundert


1. Bauphase:
(1500 - 1599)
Erbauung Chor und Turm wohl im 16. Jahrhundert (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kirche, allgemein

2. Bauphase:
(1968 - 1973)
Neubau Langhaus (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Pfarrkirche

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
St. Margarete (88436 Eberhardzell, Hauptstraße 4)

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht vor dem Umbau von 1968 / Kath. Pfarrkirche St. Margarete in 88436 Eberhardzell (1965 - LAD Baden-Württemberg, Außenstelle Tübingen)
Abbildungsnachweis
Ansicht von Nordosten, nach Abbruch des Langhauses und der Westfassade / Kath. Pfarrkirche St. Margarete in 88436 Eberhardzell (1968 - LAD Baden-Württemberg, Außenstelle Tübingen)
Abbildungsnachweis
Ansicht der Westfassade / Kath. Pfarrkirche St. Margarete in 88436 Eberhardzell (1970 - LAD Baden-Württemberg, Außenstelle Tübingen)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchungen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
In der Ortsmitte von Eberhardzell an der Hauptstraße gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kirche, allgemein
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Das moderne Langhaus endet nach Osten im eingezogenen barocken Rechteckchor; die barocke Westfassade flankiert nach Norden der Kirchturm mit Oktogonaufbau und Haubendach; die Westfassade mit barock geschweiftem Giebel wird durch liegende Ovalfenster und das Portal mit gesprenger Giebelbekrönung hervorgeheoben. Am Chor wechseln sich Spitzbogenfenster und Strebepfeiler ab; das höher liegende Langhaus besitzt ein weit nach unten geszogenes, nach Westen vollgewalmtes Satteldach und wird an der östlichen Giebeseite durch paralell zur Giebelseite verlaufende Fensterbänder belichtet.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Chorbereich mit Netzgewölbe.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach mit einseitigem Vollwalm
    • Zwiebeldach/-helm
  • Gewölbe
    • Netzgewölbe
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode