Objekt(6857): Scheune Scheune

ID: 321317039113
Datum: 09.05.2008
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(6857): Scheune Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 11
Postleitzahl: 74676
Stadt: Niedernhall
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Hohenlohekreis (Landkreis)
Gemeinde: Niedernhall
Wohnplatz: Niedernhall
Wohnplatzschlüssel: 8126060004
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
ausblenden

Objektverknüpfungen(6857): Scheune Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: BauforschungWohnhaus, Amtsgasse 15

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabekeine Angabe
einblenden

Objekt(6857): Scheune Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(6857): Scheune Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

BauforschungFachwerkhaus, Hauptstraße 73 (74676 Niedernhall)
Bauforschung und RestaurierungFachwerkhaus, Hauptstraße 21 (74676 Niedernhall)
BauforschungWohnhaus, Amtsgasse 9 (74676 Niedernhall)
BauforschungWohnhaus, Amtsgasse 15 (74676 Niedernhall)
ausblenden

Bauphasen(6857): Scheune Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Bei diesem Gebäude handelt es sich um einen spätmittelalterlichen Scheunenbau aus der Zeit kurz vor 1500.
Im Grundriß ist die Scheune drei-zonig und drei-schiffig gegliedert. Innerhalb der mittigen Zone ist heute eine Durchfahrt in Richtung Kirche vorhanden.
In diesem Bereich ist der ursprüngliche Konstruktionsaufbau gut sichtbar. Danach waren die nördlichen Ständer des Traggerüstes vor eine Mauer gestellt. Auf den Ständern lagerten die Querbundbalken. Sie reichten über die Mauerkrone und bildeten die Basis für das auf der Mauer aufsitzende Dachwerk.
Heute ist die Mauer auf der halben Höhe gekappt und durch einen Fachwerkaufsatz ersetzt.
Ohne Zweifel handelt es sich hier um den Restbestand der älteren Kirchhofmauer, die kurz vor 1500 als nördliche Begrenzung der erbauten Scheune ausgenutzt wurde.


1. Bauphase:
(1470 - 1500)
Errichtung des Gebäudes Ende des 15.Jh.
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
einblenden

Besitzer(6857): Scheune Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Fotos

keinekeine
einblenden

Zugeordnete Dokumentationen

keinekeine
einblenden

Beschreibung(6857): Scheune Beschreibung

Umgebung, Lage: keine Angabenkeine Angaben
Lagedetail: keine Angabenkeine Angaben
Bauwerkstyp: keine Angabenkeine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): keine Angabenkeine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Konstruktionen(6857): Scheune Konstruktionen

Konstruktionsdetail: keine Angabenkeine Angaben
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben