Objekt(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum)

ID: 151360847516
Datum: 19.12.2017
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Objektdaten

Straße: Museumsweg
Hausnummer: 1
Postleitzahl: 78579
Stadt: Neuhausen ob Eck
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Tuttlingen (Landkreis)
Gemeinde: Neuhausen ob Eck
Wohnplatz: Neuhausen ob Eck
Wohnplatzschlüssel: 8327038010
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

ausblenden

Bauphasen(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die dendrochronologische Untersuchung wurde veranlasst durch das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, Landkreis Tuttlingen und bezog sich auf das Kerngerüst des Fachwerkbaus. Nach den ermittelten Fälldaten ist die Erbauung des Weber- und Kleinbauernhauses in das Jahr 1682 (d) zu datieren. Das Gebäude wurde in das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck transloziert.


1. Bauphase:
(1682)
Nach den ermittelten Fälldaten ist die Erbauung des Gebäudes in das Jahr 1682 (d) zu datieren.
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Bauernhaus

2. Bauphase:
(1980)
Das Gebäude wurde vermutlich in den 1980er Jahren in Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck transloziert.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Freilichtmuseum
einblenden

Besitzer(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) in 78579 Neuhausen ob Eck (Burghard Lohrum)

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Untersuchung
ausblenden

Beschreibung(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Beschreibung

Umgebung, Lage: Das ehem. Kleinbauern- und Weberhaus befindet sich heute im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck.
Lagedetail:
  • Freilichtmuseum
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Bauernhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Bei dem untersuchten Gebäude handelt es sich um einen zwei-stöckigen Fachwerkbau. Darauf ist ein Satteldach mit beidseitigem Steilgiebel abgezimmert.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im Erdstock vorrangig wirtschaftlich genutzt, gliedert sich diese Nutzungsebene in Keller, Flur, Stall und Scheune. Die eigentliche Wohnebene befindet sich im Oberstock. Der Wohnteil setzt sich mit giebelseitiger Küche und Stube sowie angrenzender Kammer und im Wirtschaftsteil aus Heubarn und Tenne zusammen.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): Während im Erdgeschoss vom bauzeitlichen Holzwerk nur noch Reste erkannt werden konnten, sind das Fachwerk des Obergeschosses und das des Dachwerkes weitgehend erhalten.
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(11902): Ehem. Weberhaus Dautmergen (Freilichtmuseum) Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material: Bei dem vorhandenen Dachwerk handelt es sich um ein Sparrendach, das durch ein stehendes Traggerüst über dem Wohnteil und durch ein abgesprengtes Traggerüst über dem Wirtschaftsteil unterstützt wird.
Beide Giebeldreiecke sind verbrettert.