Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Fachwerkhaus

ID: 361210359433  /  Datum: 05.12.2005
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Froschgasse
Hausnummer: 10
Postleitzahl: 72070
Stadt-Teilort: Tübingen

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Tübingen (Landkreis)
Gemeinde: Tübingen
Wohnplatz: Tübingen
Wohnplatzschlüssel: 8416041017
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Universität (72070 Tübingen)
Schloss Hohentübingen, Burgsteige 11 (72070 Tübingen)
Bahnbetriebswerk Tübingen, Europastraße 61 (72072 Tübingen)
Schomhalle und Schiebebühne, Europastraße 61 (72072 Tübingen)
vmtl. Bürgerhaus (72070 Tübingen, Froschgasse 11)
Wohnhaus Haaggasse 9 (72070 Tübingen, Haaggasse 9)
Alte Mensa Prinz Karl (72070 Tübingen, Hafengasse 6)
Fachwerkhaus (72070 Tübingen, Judengasse 14)
Fachwerkhaus Judengasse 1 (72070 Tübingen, Judengasse 1)
Fachwerkhaus, Kronenstraße 7 (72070 Tübingen)
Wohnhaus (72070 Tübingen, Münzgasse 22)
Wohn- und Geschäftshaus (72074 Tübingen, Neckargasse 15)
Bebenhäuser Pfleghof (72070 Tübingen, Pfleghofstraße 2)
Fachwerkhaus (72070 Tübingen, Rathausgasse 1)
12

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

unbekannt


1. Bauphase:
(1604 - 1606)
Die Dendrodaten lassen eine Enstehungszeit des Gebäudes um das Jahr 1606 annehmen.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Nordwestansicht / Fachwerkhaus in 72070 Tübingen (21.09.2019 - Christin Aghegian-Rampf)
Lageplan (Vorlage LV-BW und LAD) / Fachwerkhaus in 72070 Tübingen
Ansicht von Nordwest (S.Uhl) / Fachwerkhaus in 72070 Tübingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung und bauhistorische Kurzuntersuchung des Dachwerks

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Liegt in der Altstadt nördlich der St. Johanneskirche.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Wohnsiedlung
Bauwerkstyp:
keine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Der länggestreckte, schmale und traufseitig an der Strasse stehende Baukörper springt aus der Häuserflucht heraus. Das Gebäude schliesst im Westen unmittelbar an die Nachbarbebauung an und steht nach Osten hin frei.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
unbekannt
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
unbekannt
Bestand/Ausstattung:
unbekannt

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
Konstruktion/Material:
Untersucht wurde nur das Dachgeschoss, Alle anderen Bereiche waren nicht zugänglich. Es handelt sich vermutlich um einen Fachwerkbau. Im Dach gibt es Reste eines doppelt stehenden Stuhles mit kopfzoniger, symetrischer Längsaussteifung. Aus dem Dachwerk lassen sich keine Aussagen zur Konstruktion und Gliederung des Unterbaus treffen, da dieser im wesentliche aus dem 18. Jahrhundert stammt

Quick-Response-Code

qrCode