Domturm (Rottenburg)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Altes Schul- und Rathaus

ID: 341213359403  /  Datum: 07.09.2005
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Schwedenstraße
Hausnummer: 27
Postleitzahl: 72119
Stadt: Ammerbuch - Altingen
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Tübingen (Landkreis)
Gemeinde: Ammerbuch
Wohnplatz: Altingen
Wohnplatzschlüssel: 8416048001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Fachwerkhaus (72119 Ammerbuch - Altingen, Burgstraße 4)
Scheune (71134 Ammerbuch - Altingen, Im Gässle 13)
Scheune, Magnusweg 3 (72119 Ammerbuch - Altingen)
Wohnhaus, Magnusweg 5 (72119 Ammerbuch - Altingen)
altes Pfarrhaus (72119 Ammerbuch - Altingen, Mühlstraße 7)
Wohnstallhaus (72119 Ammerbuch - Altingen, Schwedenstraße 19)
Schwedenhaus (72117 Ammerbuch - Altingen, Schwedenstraße 28)
Eindachhof (71134 Ammerbuch - Altingen, Schwedenstraße 38)
Wohnstallhaus (71134 Ammerbuch - Altingen, Schwedenstraße 39)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Schul- und Rathaus von 1687a mit kleinem älterem Gewölbekeller. Zweigeschossiger Fachwerkbau in Stockwerksbauweise.


1. Bauphase:
(1687)
Errichtung des Gebäudes um 1687 (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Bildung, Kunst und Wissenschaft
    • Schule, Kindergarten

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Schwedenstraße 27, Altingen. Südansicht / Altes Schul- und Rathaus in 72119 Ammerbuch - Altingen
Lageplan (Vorlage RPS-LAD und LV BW) / Altes Schul- und Rathaus in 72119 Ammerbuch - Altingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauaufnahme

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Liegt an der Hauptstraße (Schwedenstraße) in der Ortsmitte.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Bildung, Kunst und Wissenschaft
    • Schule, Kindergarten
  • Öffentliche Bauten/ herrschaftliche Einrichtungen
    • Rathaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiger längsrechteckiger Baukörper, Satteldach traufständig zur Schwedenstraße.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Zweischiffige fünfzonige Struktur. Die beiden westlichen Zonen im OG bilden jeweils große Räume, vermutlich ehemalige Schulräume. Erschließung von der Traufseite in mittigen Querflur.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Das bauzeitliche Fachwerkgefüge ist weitgehend erhalten. Lediglich die Befensterung ist verändert. Sanierungsverluste durch die Sanierung 2005 sind nicht bekannt.
Bestand/Ausstattung:
Keilstufentreppen ins 1. und 2. DG.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst
  • Dachform
    • Satteldach
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Detail (Ausstattung)
    • Abtritt
    • bemerkenswerte Treppen
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Bruchstein/Wacken
Konstruktion/Material:
Zweistöckiger Fachwerkbau, Stockwerk-weise abgebunden. Das Gelände fällt nach Norden leicht ab, hier massiver Sockel mit Zugang in den älteren Gewölbekeller. Dachstuhl als liegender Stuhl mit mittigem stehendem Stuhl im 1. DG, liegender Stuhl im 2. DG.

Quick-Response-Code

qrCode