Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Gartenhaus im Bellinogarten

ID: 281220389245  /  Datum: 13.02.2007
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Sprollstraße
Hausnummer: 20a
Postleitzahl: 72108
Stadt-Teilort: Rottenburg

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Tübingen (Landkreis)
Gemeinde: Rottenburg am Neckar
Wohnplatz: Rottenburg am Neckar
Wohnplatzschlüssel: 8416036028
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Priesterseminar (72108 Rottenburg am Neckar, Karmeliterstraße 5)
Ev. Stadtkirche (72108 Rottenburg am Neckar, Kirchgasse 16)
Wohnhaus mit Bäckerei (72108 Rottenburg am Neckar, Königstraße 83)
Wohnhaus, Königstraße 87 (72108 Rottenburg am Neckar)
Dom St. Martin (72108 Rottenburg am Neckar, Marktplatz 1)
Wohnhaus, Marktstraße 4 (72108 Rottenburg am Neckar)
Altstadt, Ensemble (72101 Rottenburg, Ehingen, Altstadt, Gesamtanlage)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Abgesehen vom fortgeschrittenen Verfalls befindet sich das Gartenhaus weitgehend im Originalzustand.


1. Bauphase:
(1650 - 1850)
Vermutlich im 17. Jh. (s) wird das Gartenhaus errichtet. Hierauf deuten Parallelen zu anderen Gartenhäusern des 17. Jh. in Rottenburg.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1825)
Das älteste Zeugnis, das die Existenz des Gartenhauses belegt ist die Urkarten von Rottenburg aus dem Jahr 1825.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Baubeschreibung, geschichtliche Bauforschung, verformungsgerechte Bestandsaufnahme und Fotodokumentation des stark im Bestand gefährdeten Gartenhauses.

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
keine Angaben
Bauwerkstyp:
  • Freiflächen- bzw. Gartenelemente
    • Gartenhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Kleiner zweigeschossiger Bau mit hohem Walmdach auf annähernd quadratischer Grundfläche, vorgelagertem Altan auf Sandsteinsäulen an Ost- und Westseite sowie einer Außentreppe an der Nordseite.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude verfügt über keinerlei Binnengliederung.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Zum Zeitpunkt der Untersuchung befand sich das Bauwerk in einem erbärmlichen Zustand und war teilweise einsturzgefärdet/eingestürzt.
Bestand/Ausstattung:
Trotz des üblen Zustandes haben sich Details wie die originalen Fenster, Türen und Schlösser erhalten. Aussagen über die Innenausstattung (Stuck o.ä.) können aufgrund des Einsturzes von Dach und Decke nicht gemacht werden.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Verwendete Materialien
    • Putz
  • Gestaltungselemente
    • Zierglieder im Steinbau
  • Dachform
    • Satteldach mit beidseitigem Vollwalm
Konstruktion/Material:
Bruchsteinmauerwerk-Putzbau

Quick-Response-Code

qrCode