Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Bürgerhaus

ID: 251219399221  /  Datum: 16.03.2007
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Schanzgasse
Hausnummer: 3
Postleitzahl: 72186
Stadt-Teilort: Empfingen

Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Freudenstadt (Landkreis)
Gemeinde: Empfingen
Wohnplatz: Empfingen
Wohnplatzschlüssel: 8237024002
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

ehem. Bauernhaus (72186 Empfingen, Haigerlocher Straße 12/14)
Baukomplex, Schanzgasse 7 (72186 Empfingen)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die Erbauung des Gebäudes konnte um 1574 nachgewiesen werden. Eine Veränderung der Bohlenbalkendecke im Bereich der ehemaligen Stube im Obergeschoss des Hauses konnte auf das Jahr 1651 datiert werden. Inschriften (1808 und 1823) deuten auf weitere Umbaumaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts hin.
Eine besondere Erwähnung verdient die Stube im Dachgeschoss. Sie wurde bereits bei der Erbauung des Gebäudes mit eingeplant. Dies lässt eine Zugehörigkeit des Gebäude zum Besitz des ehemaligen Kehlhofs vermuten, oder der Bauherr war eine Person öffentlichen Ranges.


1. Bauphase:
(1574 - 1576)
Erbauung des Gebäudes (i, d, Winterfällung 1573/74).
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Wohnstallhaus
Konstruktionsdetail:
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
  • Decken
    • Einschubdecke

2. Bauphase:
(1651)
Umbau der Stube im Obergeschoss (d, Winterfällung 1651).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1808 - 1823)
Umbaumaßnahmen im Erdgeschoss zu Beginn des 19. Jahrhunderts (i).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Empfingen, Schanzgasse 3, Straßenansicht / Bürgerhaus in 72186 Empfingen
Empfingen, Schanzgasse 3, Grundriss Erdgeschoss / Bürgerhaus in 72186 Empfingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude Schanzgasse 3 in Empfingen liegt im alten Ortskern, in unmittelbarer Nähe zur Kirche, zum Rathaus und zur Herrschaftsscheuer. Es steht giebelständig an der Straße.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Wohnstallhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Über einem kleinen Gewölbekeller steht das zweigeschössige Wohnstallhaus. Darüber wurde ein zweigeschossiges steiles Satteldach abgezimmert. Im Dachgeschoss ist eine repräsentative Stube mit stuckierten Wandflächen erhalten.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude ist dreizonig und zweischiffig mit Erschließungsbereich in der Mitte strukturiert. Das Erdgeschoss diente einer überwiegenden wirtschaftlichen Nutzung. Bis auf die Lage der Küche und Stube kann die ursprüngliche Grundrissdisposition nicht wieder hergestellt werden. Der Ausbau der Stube im Dachgeschoss lässt auf eine besondere Bedeutung des Hauses schließen
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
Repräsentative Stube im Dachgeschoss mit stuckierten Wandflächen.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Holzbau mit Gebäudeteil aus Stein
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Decken
    • Einschubdecke
Konstruktion/Material:
Das Gebäude ist teils in Massivbauweise teils in Fachwerk errichtet. Das Dachwerk wurde für den Einbau der Stube im Dachgeschoss abgeändert.

Quick-Response-Code

qrCode