Haalstraße 5/7 (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus; Haus zum roten Korb

ID: 197764919019  /  Datum: 08.10.2011
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Marktstätte
Hausnummer: 18
Postleitzahl: 78426
Stadt-Teilort: Konstanz

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Konstanz (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8335043012
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die dendrochronologische Untersuchung sechs ausgewählter Hölzer (Fichte) ergab annähernd einheitlich das Fälldatum Winter 1264/65 (d). Probe 6 ergab kein Ergebnis. Demnach wird die Errichtung des Gebäudes in die 2. Hälfte des 13. Jhs. datiert.


1. Bauphase:
(1264 - 1265)
Errichtung des Gebäudes (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
Geb. Marktstätte 18 (78462 Konstanz, Marktstätte 18)

Fotos

Abbildungsnachweis
Systemgrundriss EG / Wohnhaus; Haus zum roten Korb in 78426 Konstanz (11.10.1988 - Lohrum)
Abbildungsnachweis
Haus zum roten Korb (1935), Fassadenansicht / Wohnhaus; Haus zum roten Korb in 78426 Konstanz (Bildindex Foto Marburg (74 988))
Abbildungsnachweis
Zunfthaus der Bäcker (links) und "Haus zum roten Korb" (1965) / Wohnhaus; Haus zum roten Korb in 78426 Konstanz (Bildindex Foto Marburg (B´635 / 11))

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Die Marktstätte - ursprünglich als "Markt am Gestade" , d.h. "Markt am Ufer" bezeichnet - durchläuft die Konstanzer Altstadt in ihrer südlichen Hälfte, dem Kern der Stadt, von West nach Ost, in etwa auf Höhe des Konzilgebäudes. Sie mündet dabei im Westen in die Kanzleigasse und trifft im Osten auf den Bahnhofsplatz. Das Gebäude Nr. 18, das sog. "Haus zum roten Korb", befindet sich im östlichen Abschnitt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Viergeschossiger, traufständiger Baukörper mit Satteldach. Dreijochige Arkadengliederung der Ladenzone im Erdgeschoss; polygonaler Erker im 1. OG.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Detail (Ausstattung)
    • Fenstererker
  • Gestaltungselemente
    • Zierglieder im Steinbau
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode