Bandhaus (Schloß Presteneck)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Centro Italiano

ID: 191216399283  /  Datum: 22.06.2007
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 34
Postleitzahl: 78183
Stadt-Teilort: Hüfingen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8326027004
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Grabengasse 13 (78183 Hüfingen)
Kath. Pfarrkirche St. Verena und Gallus, Hauptstraße 33 (78183 Hüfingen)
Wohn- und Geschäftshaus, Hauptstraße 5 (78183 Hüfingen)
Loretokapelle, Lorettoweg 1 (78183 Hüfingen)
Zehntscheuer (78183 Hüfingen, Zehntgasse 2)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Der Kernbau wurde 1729 errichtet. 1789 wurde der Druckereianbau nach hinten angefügt, der 1957 nochmals erweitert wurde. 1890 erfolgte eine umfassende Modernisierung. Hierbei wurde der mittlere Erker zur Straße hin abgebrochen und die beiden Spitzgauben bei der Anhebung der Dachfläche für den Ausbau eines Vollgeschosses entfernt.


1. Bauphase:
(1729)
1729 Errichtung des Vorderhauses
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1789)
1789 Erweiterung des Vorderhauses durch einen Anbau nach Westen
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1890)
1890 Umbau des Haupthauses: Aufstockung der Ostfassade durch Fachwerkteil. Entfernung der Gauben und des Giebels. Dachstuhl größtenteils erneuert. Die Durchfensterung der Giebelscheibe wurde stark verändert.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1957)
Erweiterung der Druckerei nach Westen
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer:in

keine Angaben

Fotos

Lageplan 2007 (Vorlage LV-BW) / Centro Italiano in 78183 Hüfingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bestands- und Bauphasenanalyse

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Nördlich in der Altstadt von Hüfingen gelegen.
Lagedetail:
keine Angaben
Bauwerkstyp:
  • Gewerbe- und Industriebauten
    • Werkstattgebäude
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Traufständiger, dreiachsiger und zweigeschossiger Bau mit dreistöckigem Satteldach. Eingeschossiger, giebelständiger Anbau nach hinten.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Erschließung des EG einerseits durch Zugang von der Hauptstrasse in den Gaststättenraum, andererseits von der Nebengasse zu einem an der Brandwand zum Nachgebäude liegenden Treppenflur.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Mischbau
    • Steinbau mit Gebäudeteilen aus Holz
Konstruktion/Material:
Bruchsteinmauerwerk

Quick-Response-Code

qrCode