Haalstraße 5/7 (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 184359205520  /  Datum: 19.03.2013
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Auf dem Graben
Hausnummer: 12
Postleitzahl: 79219
Stadt-Teilort: Staufen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8315108015
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zurückgesetzt von der heutigen Straße, ist im Inneren des Kernbaus der Verlauf des ehemaligen Gewerbekanals noch ablesbar. Den dendrochronologischen Daten zufolge stammt der im Unterbau massive Kern mit aufgesetztem Fachwerkstock und Satteldach aus der Zeit um 1672 (d).
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfolgte die kontinuierliche Erweiterung bis zum heutigen Bestand. Man begann um 1837 (d) mit dem Nordbau; es folgte um 1839 (d) der Winkelbau und um 1843 (d) der Schuppen.


1. Bauphase:
(1672)
Errichtung des Kernbaus mit aufgesetztem Fachwerkstock und Satteldach um 1672 (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1837)
Erweiterung durch dem Nordbau 1837 (d)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1839)
Erweiterung um den in östliche Richtung angesetzten Winkelbau (1839).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1843)
Erweiterung um den den nach Osten orientierten Schuppen 1843 (d).
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ostansicht des Kernbaus / Wohnhaus  in 79219 Staufen, Staufen im Breisgau (Stadtarchiv Staufen )
Abbildungsnachweis
Dachwerk über dem Kernbau / Wohnhaus  in 79219 Staufen, Staufen im Breisgau (Stadtarchiv Staufen )

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude liegt am nordwestlichen Rand des Stadtzentrums von Staufen. Zurückgesetzt von der heutigen Straße, ist der Kernbau leicht aus der Nord-Süd-Achse der umgebenden Bebauung ausgedreht.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Lagergebäude
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Der Baukomplex, bestehend aus dem südlichen Kernbau, einem in östlicher Richtung angesetzten Winkelbau sowie einem an den Kernbau anschließenden Nordbau und wird durch einen nach Osten orientierten Schuppen vervollständigt. Den zweigeschossigen Kernbau über längsrechteckigem Grundriss deckt ein Satteldach. Im Inneren des Kernbaus ist der Verlauf des ehemaligen Gewerbekanals noch ablesbar.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Dachgerüst, verstärkende Einbauten
    • Unter-, Überzüge, Pfetten
  • Mischbau
    • Steinbau mit Gebäudeteilen aus Holz
Konstruktion/Material:
Im Unterbau massiver Kern mit aufgesetztem Fachwerkstock und Satteldach.

Quick-Response-Code

qrCode