Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 181378118319  /  Datum: 18.02.2011
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Färberstraße
Hausnummer: 9
Postleitzahl: 78050
Stadt-Teilort: Villingen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8326074020
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Gerberstrasse 74 (78050 Viliingen, Gerberstraße 74)
Wohnhaus, Gerberstraße 56 (78050 Villingen-Schwenningen)
Wohnhaus, Brunnenstraße 16 (78050 Villingen, Brunnenstraße 16)
Brunnenstrasse 18 (78050 Villingen, Brunnenstraße 18)
Wohnhaus, Brunnenstraße 23 (78050 Villingen)
Wohnhaus, Gerberstraße 55 (78050 Villingen, Gerberstraße 55)
Wohnhaus, Gerberstrasse 57 (78050 Villingen, Gerberstraße 57)
Wohnhaus, Goldgrubengasse 3/5 (78050 Villingen, Goldgrubengasse 3/5)
Münster Unserer Lieben Frau (78050 Villingen, Münsterplatz 9)
Wohnhaus, Niedere Strasse 13 (78050 Villingen, Niedere Straße 13)
Wohnhaus, Niedere Strasse 63 (78050 Villingen, Niedere Straße 63)
Wohnhaus, Obere Straße 37 (78050 Villingen, Obere Straße 37)
Oberes Tor (78050 Villingen, Obere Straße 39, 47)
Altes Rathaus (78050 Villingen, Rathausgasse 1)
Wohnhaus, Rietgasse 10 (78050 Villingen, Rietgasse 10)
Wohnhaus, Rietstraße 11 (78050 Villingen, Rietstraße 11)
Wohnhaus, Rietstraße 26 (78050 Villingen, Rietstraße 26)
Wohnhaus, Rietstraße 28 (78050 Villingen, Rietstraße 28)
Wohnhaus, Rietstraße 6 (78050 Villingen, Rietstraße 6)
Wohnhaus, Zinsergasse 12 (78050 Villingen, Zinsergasse 12)
12345

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Massivbau, verp. 1744 (EV), Umgestaltung Anfang 19.Jh.


1. Bauphase:
(1309)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung I Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1326)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung II Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1339 - 1340)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung III Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1374)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung IV Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1428 - 1431)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung V Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1496)
Ergebniss aus dendrochronologischer Untersuchung im Dachwerk; Datierung VI Dachwerkkonstruktion (d).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1800 - 1850)
Umgestaltung Anfang 19. Jh. (s).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Grundriss EG / Wohnhaus in 78050 Villingen (07.03.2011 - Lohrum)
Abbildungsnachweis
Grundriss 3. OG / Wohnhaus in 78050 Villingen (07.03.2011 - Lohrum)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentrumsnah
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
viergeschossiger, traufständiger Massivbau mit Satteldach, einer Heugaube; Blechverkleidung an Hölzern; vortretender Giebel; vorsprinendes, hölzernes Traufgesims mit steinernem Zahnschnitt an der Unterkante.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Zweiachsig; im EG moderner Laden mit Schaufenster links und zurückgesetztem Eingang rechts. In den Obergeschossen je zwei Fenster mit glatten Gewänden und äußeren Stabprofilrahmungen auf vortretenden, profilierten Sohlbälken. Über den Fensterstürzen des 1. und 2. OG je ein profiliertes Gesims mit profiliertem Segmentgiebelaufsatz.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode