Kloster Bebenhausen (ehem. Holz- und Chaisenremise)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 251214369357  /  Datum: 16.08.2006
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Dorfstraße
Hausnummer: 3,5,7
Postleitzahl: 72138
Stadt: Kirchentellinsfurt
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Tübingen (Landkreis)
Gemeinde: Kirchentellinsfurt
Wohnplatz: Kirchentellinsfurt
Wohnplatzschlüssel: 8416022002
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Dorfstraße 10 (72138 Kirchentellinsfurt)
Wohnhaus, Dorfstraße 6 (72138 Kirchentellinsfurt)

Bauphasen

1. Bauphase:
(1510 - 1550)
Der Dachstuhl des Kernbaus (nördliche Gebäudehälfte) wurde um 1510 (d) errichtet, die ursprünglich zweischiffig und dreizonige Grundrissgliederung des Erd- und Obergeschoßes datiert ebenfalls in die 1. Hälfte des 15. Jh.
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Wohnstallhaus
Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Unterbau aus Stein (gestelzt)
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Verwendete Materialien
    • Stein
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Bruchstein/Wacken
    • Flechtwerk
    • Hohlziegel (Nonnen-, Mönchziegel)
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
  • Detail (Ausstattung)
    • Floßspuren

2. Bauphase:
(1650 - 1700)
Erste Gebäudewerweiterung nach Westen.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1750 - 1800)
Zweite Gebäudewerweiterung nach Westen.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1800 - 1900)
Weitere Umbauten darunter die teilweise Erneuerung der östliche Giebelscheibe.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1850 - 2000)
Nachverdichtung des Gebäudeinneren, Einbau der Schornsteine und Ausbau des Dachgeschosses
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(2005 - 2006)
Abbruch des Gebäudes
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Lageplan (Vorlage: LV-BW und LAD) / Wohnhaus in 72138 Kirchentellinsfurt

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
An der Südseite der Dorfstraße in der Ortsmitte am Hang gelegen.
Lagedetail:
keine Angaben
Bauwerkstyp:
keine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Großes zweigeschossiges Gebäude, leicht bogenförmig an den Hang gelegt, das Untergeschoß im Süden vollständig in den Berghang eingetieft, nach Norden aber freiliegend.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im Kernbau zeigt der Grundriss eine zweischiffig dreizonige Gliederung, die nach Westen um zwei Wohneinheiten verlängert wurde.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
abgebrochen
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
Kellergeschoß massiv, darüber das Erdgeschoß des Kernbaus in Fachwerk ausgeführt. Die Außenwände wurden teilweise in Backstein erneuert.

Quick-Response-Code

qrCode