Hohes Haus (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Sog. Klösterle

ID: 194500804217  /  Datum: 23.02.2015
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Marktstraße
Hausnummer: 71
Postleitzahl: 70372
Stadt-Teilort: Bad Cannstatt

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Stuttgart (Stadtkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8111000002
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohn- und Geschäftshaus Marktstraße 63, Marktstraße 63 (70372 Stuttgart - Bad Cannstatt)
Fachwerkhaus, Brählesgasse 21 (70372 Stuttgart)
Großer Kursaal (70372 Stuttgart, Königsplatz 1)
Altes Bezirksrathaus, Rathaus, Marktplatz 2 (70372 Stuttgart)
Wohngebäude (70372 Stuttgart, Spreuergasse 6)
Subtropenterrassen, Wilhelma (Stuttgart)
Wilhelmatheater (70376 Stuttgart, Wilhelma 9)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Klösterle, ehem. Beginenhaus, in der Altstadt des Stadtteils Bad-Cannstatt wurde 1463 (d) errichtet und zählt zu de ältesten Gebäuden der Stadt Stuttgart. Der zweigeschossige Fachwerkerker am Nordgiebel wurde 1476 angefügte.


1. Bauphase:
(1462 - 1463)
Errichtung des Hauptgebäudes. (d)
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Frauenkloster

2. Bauphase:
(1476)
Errichtung des Erkeranbaus. (d)
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

3. Bauphase:
(1980 - 1989)
Sanierung, begonnen Anfang der 1980er Jahre. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Klösterle, Ansicht gegen Nordwesten (nach 1983) / Sog. Klösterle in 70372 Bad Cannstatt (LAD BW (RPS), Aufnahme-Nr. ladbw-p2419, Bilddatei ladbw-p2419)
Abbildungsnachweis
Klösterle, Ansicht gegen Südosten / Sog. Klösterle in 70372 Bad Cannstatt (01.08.1976 - LAD BW (RPS), Aufnahme-Nr. ladbw-s038-02akb, Bilddatei ladbw-s038-02akb)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Gasthof, -haus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiger Fachwerkbau (Stockwerkgerüst mit Zierholznagelung) in leichter Hanglage über massivem, rückseitig zweigeschossigem Kellersockel mit Satteldach mit Krüppelwalm und Firstfach sowie zweigeschossigem, polygonalem Fachwerkerker mit Zeltdach am Nordgiebel.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Verwendete Materialien
    • Holz
    • Stein
  • Dachform
    • Satteldach mit Schopfwalm (Krüppelwalm)
    • Zeltdach/Pyramidendach/-helm
  • Gestaltungselemente
    • Zierglieder im Holzbau
  • Detail (Ausstattung)
    • allgemein (kein Eintrag)
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst, mehrstöckig
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode