Bandhaus (Schloß Presteneck)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Geschäftshaus

ID: 182099523013  /  Datum: 22.03.2021
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Sprengergasse
Hausnummer: 11
Postleitzahl: 78628
Stadt-Teilort: Rottweil

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Rottweil (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8325049001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Graben 15 (78628 Rottweil)
Wohnhaus (78628 Rottweil, Heerstraße 9)
Kappellenbau-Wohnhaus-Stallscheuer, Pelagiusgasse 3 (78628 Rottweil)
Wohnhaus, Sprengergasse 12 (78628 Rottweil)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Gebäude wurde ca. 1375 (d) erbaut und vermutlich im 17./ 18. oder frühen 19. Jh. und im 20. Jh. teilweise verändert. Der dendrochronologischen Untersuchung zufolge sind Unterbau und Dachwerk offenbar gleichzeitig um 1375 (d) entstanden, obwohl die bauhistorische Untersuchung zunächst anderes vermuten ließ. Die gassenseitige Fassade wurde (im 19.Jh.?) zwecks Raumgewinn weiter vorgesetzt, wobei eine gemauerte Wand durch eine Fachwerkwand ersetzt wurde. Wohl gleichzeitig wurde eine große Aufzugsgaube im Dach errichtet.
Die bauliche Konstruktion gibt Hinweise darauf, dass bereits vorher an dieser Stelle ein Gebäude bestanden haben könnte, was sich aber nicht eindeutig nachweisen lässt.


1. Bauphase:
(1375)
Erbauung von Dachwerk und Unterbau ca. 1375 (d)
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht des Gebäudes von der Sprengergasse her. / Wohn- und Geschäftshaus in 78628 Rottweil, Altstadt (Juli 2018 - Dipl.-Ing. Stefan King, Freiburg)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Dokumentation
  • Dendrochronologische Auswertung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude befindet sich in der mittelalterlichen Kernstadt Rottweils und ist traufseitig zur Sprengergasse ausgerichtet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Die Grundfläche ist ein leicht zu einem Parallelogramm verzogenes Rechteck mit einer Schmalseite zur Gasse. Es besitzt drei Vollgeschosse und ein traufständig ausgerichtetes Satteldach. Im Dach liegt zur Sprengergasse hin eine große Aufzugsgaube und zur Hochmaiengasse hin eine kleinere Gaube über einer Treppe. Im Erdgeschoss befindet sich (heute) ein Ladenlokal.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im EG liegen ein Ladenlokal (zur Sprengergasse hin) und ein Gewölbekeller. Das Treppenhaus liegt an der östlichen Seitenwand.
Im 1. OG befinden sich eine (wohl nachträglich eingebaute) Stube mit dahintergelegener Küche und Flur.
Im 2. OG liegen ein Wohnzimmer und dahinter eine Kammer und ein Flur. Vom 2. OG aus führt eine Treppe an der westlichen Seitenwand weiter nach oben.
Im DG befindet sich ein Lagerraum sowie zwei Gauben.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
Der Grundriss ist für die mittelalterliche Bebauung Rottweils typisch: eine große Stube im 1. Obergeschoss an der Gassenseite (Sprengergasse) und in direktem Anschluss dahinter Flur und Küche.
Im EG liegt ein leicht eingetiefter Gewölbekeller, in den OGs ist teilweise Innenausstattung des 18./ frühen 19. Jhs. (Wandschrank, Tafelboden) erhalten. Die Stube im 1. OG besitzt eine unverzierte Bretterbalkendecke.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Balkendach mit Rofen und stehendem Stuhl
  • Mischbau
    • Steinbau mit Gebäudeteilen aus Holz
Konstruktion/Material:
Außen- und Innenwände bestehen teils aus Bruchsteinmauerwerk, teils aus Fachwerk.

Quick-Response-Code

qrCode