Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Spital-Wirtschaftsbau

ID: 173073735819  /  Datum: 29.04.2015
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Bachstraße
Hausnummer: 57
Postleitzahl: 88212
Stadt-Teilort: Ravensburg

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Ravensburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8436064109
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnaus, Bachstraße 53 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Bachstrasse 55 (88212 Ravensburg, Bachstraße 55)
Wohnhaus, Bachstrasse 66 (88212 Ravensburg, Bachstraße 66)
Ehem. Salzstadel, heute Feuerwehrgebäude, Charlottenstraße 40 (88212 Ravensburg)
Spitalturm, Hirschgraben 20 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Kirchstraße 1 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Kirchstraße 3 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus (Hinterhaus Kirchstraße 3), Marienplatz 32 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marienplatz 39 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marienplatz 41 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marktstraße 15 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marktstraße 17 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marktstraße 26 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Marktstrasse 38 (88212 Ravensburg, Marktstraße 38)
Wohnhaus, Marktstraße 42 (88212 Ravensburg)
Fachwerkhaus, Rosenstraße 25 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Roßbachstraße 13 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Schulgasse 2-4 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Untere Breite Straße 28 (88212 Ravensburg)
Wohnhaus, Untere Breite 30 (88212 Ravensburg)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Wirtschaftsgebäude war zum Zeitpunkt der Untersuchung in größerem Umfang abgebrochen und umgebaut. Die untersuchten Hölzer wurden zum damaligen Zeitpunkt entnommen. Bei einigen der übergebenen Hölzer handelt es sich um spätmittelalterliche Aussteifungshölzer (Kopf-und Fußbänder) mit beidseitigen Blättern.
Die Errichtung des Spitalgebäudes ist nach den dendrochronologischen Daten um die Jahre 1486/87 (d) anzusetzen.


1. Bauphase:
(1486 - 1487)
Die Errichtung des Spitalgebäudes ist nach den dendrochronologischen Daten um die Jahre 1486/87 (d) anzusetzen.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht / Spital-Wirtschaftsbau in 88212 Ravensburg (29.04.2015 - Burghard Lohrum)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
keine Angaben
Bauwerkstyp:
keine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
keine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
Das Spitalgebäude steht traufständig zur Bachstraße.
Der massive Baukörper ist mit einem hohen Unterstock und einem breit gelagertem Dachwerk errichtet.
Innerhalb der heutigen Eingangshalle sind vier Eichenständer erhalten. Der Ständer am Treppenaufgang unterscheidet sich in seiner Profilierung von den restlichen drei Hölzern.
Der erste Dachstock ist heute ausgebaut. erst in den folgenden Dachstockwerken ist die Dachkonstruktion erkennbar.
Danach handelt es sich um eine mehrfache Stuhlkonstruktion auf Schwellen. Die Aussteifung in Querrichtung erfolgt durch angeblattete Kopfbänder und im Längsrichtung durch verzapfte Streben zwischen Schwelle und Pfette.
Der Dachstuhl bildet über die gesamte Gebäudelänge eine konstruktive Einheit.
Die beiden Giebel, denen das Stuhlgerüst ohne Wandfüllung vorgestellt ist, sind in Ziegel ausgeführt.
Unter der Kapelle im Unterstock befindet sich ein Ziegelgewölbe auf gesamter Gebäudebreite.

Quick-Response-Code

qrCode