Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Ehem. Wohnhaus

ID: 154157793118  /  Datum: 31.08.2021
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Suhlburger Straße
Hausnummer: keine
Postleitzahl: 74547
Stadt-Teilort: Untermünkheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Schwäbisch Hall (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8127086009
Flurstücknummer: 11/3
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 9,7290° nördliche Breite, 49,1464° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die dendrochronologische Untersuchung ergab Fällzeiten der verbauten Hölzer um ca. 1622/1623 (d). Über die Historie der Erbauung und Besitzphasen liegen bislang keine Daten vor.


1. Bauphase:
(1622 - 1623)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Westansicht / Ehem. Wohnhaus in 74547  Untermünkheim, Obermünkheim (07.2021 - Kraft+Kraft Architekten)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Fotodokumentation

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude liegt an der Suhlburger Straße im Zentrum des Untermünkheimer Ortsteils Obermünkheim. Im Süden des Grundstücks fließt der Schmiedbach, der 170 m weiter östlich in den Kocher mündet. Östlich angebaut ist die landwirtschaftliche Bebauung der angrenzenden Hofstelle.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Ackerbürgerhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Das Gebäude besitzt einen rechteckigen Grundriss. Es besteht aus Erdgeschoß, Obergeschoß und Dachgeschoß mit Bühne.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im EG befindet sich auf der Südhälfte eine Wagenremise, mittig der Eingang mit Treppe ins OG, sowie in der Nordosthälfte ein Gewölbekeller.
Im OG befindet sich Küche und WC sowie vier Zimmer und der Treppenaufgang ins DG.
Das DG ist bis auf zwei Kammern in der Südhälfte über dem OG nicht ausgebaut. Im DG ist noch eine Bühne eingezogen.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Das Gebäude wird seit 40 Jahren nicht mehr bewohnt. Teile des Dachs sowie der Decke über OG sind eingestürzt. Fensterscheiben sind zum großen Teil zerbrochen.
Bestand/Ausstattung:
Keine erhaltene Ausstattung.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
Das EG mit Gewölbekeller ist gemauert, die Decke über EG und das Obergeschoß und Dach sind aus Holzfachwerk. Die Fassade der Traufseiten im OG sowie die Giebelflächen im DG sind mit einer Holz-(Boden-Deckel)Schalung verkleidet.

Quick-Response-Code

qrCode