Hohes Haus (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Rathaus

ID: 131213369379  /  Datum: 28.09.2006
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Marktplatz
Hausnummer: 1
Postleitzahl: 72280
Stadt: Dornstetten
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Freudenstadt (Landkreis)
Gemeinde: Dornstetten
Wohnplatz: Dornstetten
Wohnplatzschlüssel: 8237019003
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus, Marktplatz 7 (72280 Dornstetten)
ehem. Gasthof Ochsen (72280 Dornstetten, Martkplatz 2)
Zehntscheuer (72280 Dornstetten, Zehntgasse 11)
Ehem. Fruchtkasten (72280 Dornstetten, Zehntgasse 7)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Erste urkundliche Erwähnung eines Rathauses im Lagerbuch war 1521. Das Gebäude wurde an dieser Stelle einmal 1552 wiederaufgebaut. Nach dem Stadtbrand 1672 wurde das heutige Rathaus 1682/83 errichtet. Die im 18. Jahrhundert veränderte und im Zeitgeist des Barocks verputzte Fachwerkfassade wurde 1912 wieder freigelegt. Bis heute ist das Gebäude noch als Rathaus genutzt.


1. Bauphase:
(1551)
Bei einem Brand wurde das Vor- Vorgängergebäude zerstört (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1552)
Wiederaufbau des Gebäudes (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1672)
Beim großen Stadbrand wurde das Vorgängergebäude zerstört. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1682 - 1683)
Bau des heutigen Rathauses in Sichtfachwerk. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1700 - 1800)
Veränderung der Fachwerkwand zum Markplatz mit dem Ziel einer gleichmäßigen Befensterung. Gleichzeitig wurde im Zeitgeist der Barockisierung die Fassade überputzt. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1912)
Freilegung des Fachwerks. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1934)
Der stark beschädigte Straßengiebel wurde entsprechend dem Bestand rekonstruiert. (a, Angabe im Heimatbuch)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Dornstetten, Marktplatz 1, Ansicht Marktplatz / Rathaus in 72280 Dornstetten
Dornstetten, Marktplatz 1, Grundriss Erdgeschoss / Rathaus in 72280 Dornstetten

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauaufnahme und baugeschichtliche Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude steht giebelseitig am Marktplatz.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Öffentliche Bauten/ herrschaftliche Einrichtungen
    • Rathaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Das zweigeschossige Rathaus steht auf einer Grundfläche von 13.70 m x 25.20 m und hat ein dreigeschossiges Dachwerk.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Erdgeschoss ist eine zweischiffige Anlage. Die Lasten der oberen Geschosse Ruhen auf einer mittigen Stützenreihe. Die Raumaufteilung könnte aus einer Umbauphase stammen. Die Räume des 1. Obergeschosses sind U-förmig um die Erschließungszone angeordnet. Im 1. Dachgeschoss gliedert und erschließt ein zentraler Flur das dreischiffige Stockwerk.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Die oberen Dachgeschosse sind nur teilweise ausgebaut. Es ist dort noch die bauzeitliche Konstruktion erhalten.
Bestand/Ausstattung:
Die östliche Fachwerkwand (zum Marktplatz) ist als Schmuckfachwerk abgezimmert.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Mischbau
    • Außenwand aus Stein
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Flechtwerk
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Dachform
    • Satteldach mit Schopfwalm (Krüppelwalm)
Konstruktion/Material:
Das Erdgeschoss ist außen in massiver Bauweise ausgeführt. Es ruht auf zwei einzelnen gewölbten Kellern. Das 1. Obergeschoss ist zur Hälfte massiv, die andere Hälfte als Fachwerkkonstruktion ausgeführt.

Quick-Response-Code

qrCode