Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Torkel

ID: 116824410115  /  Datum: 27.11.2013
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Uferpromenade
Hausnummer: 107
Postleitzahl: 88709
Stadt-Teilort: Meersburg

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Bodenseekreis (Landkreis)
Gemeinde: Meersburg
Wohnplatz: Meersburg
Wohnplatzschlüssel: 8435036004
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Rebgut Haltnau, Uferpromenade 107

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Sog. Presthaus, Am Weiher 8 (88709 Meersburg)
Rathaus, Marktplatz 1 (88709 Meersburg)
Wohn- und Geschäftshaus (88709 Meersburg, Marktplatz 3)
Rebgut Haltnau, Uferpromenade 107 (88709 Meersburg)
Kellerei- und Wohngebäude (88701 Meersburg, Unterstadtstraße 9)
Mesmerhaus, Vorburggasse 11 (88709 Meersburg)

Bauphasen

1. Bauphase:
(1409 - 1410)
Das Torkelgebäude wurde wenige Jahre vor der Erbauung des im Osten stehenden Hauptwohngebäudes, um 1410 (d) abgezimmert.
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Kelter/ Trotte

2. Bauphase:
(1701 - 1702)
Um 1702 (d) wurde nördlich der Osteinfahrt ein kleiner, zweigeschossiger Anbau errichtet.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

3. Bauphase:
(1743 - 1744)
Um 1744 (d) wurde der Anbau südlich der Osteinfahrt errichtet.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

4. Bauphase:
(1821)
Der südliche Anbau wurde um 1821 (d) weitreichend umgebaut und so nahezu ersetzt. Man tauschte die alte Dachkonstruktion von 1410 (d) und vergrößerte das Gebäude an der Südtraufe sowie Teile des Westgiebels; es wird fortan durch ein vom neu abgezimmerten Hauptdach abgeschlepptes Dach überdeckt.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Torkel(-Scheune) / Torkel in 88709 Meersburg (01.01.1973 - Bildindex Foto Marburg: LDA TÜ, Neg. Nr. 22097)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Kurzuntersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Randlage
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Kelter/ Trotte
    • Scheune mit Sondernutzung
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Eingeschossiger Fachwerkbau (Torkel-Scheune) mit abgeschlepptem Vollwalm nach Westen und Krüppelwalm im Osten.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude ist dreischiffig gegliedert und verfügt beidseits über eine Aus- bzw. Einfahrt ins mittlere Schiff.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
  • Dachform
    • Satteldach mit einseitigem Vollwalm
    • Satteldach mit Schopfwalm (Krüppelwalm)
  • Holzgerüstbau
    • Hochfirstständergerüst
Konstruktion/Material:
Das tragende Dachgerüst bestand aus einer mittigen Dachfirstständerachse, kombiniert mit einem zweifach stehenden Stuhl. Vom Unterbau bis zum Dachfirstständer reichende Gefügehölzer, Hochfirtständer, bildeten die Queraussteifung. Bis auf zwei wiederverwendete Firstständer und einige Sparren im westlichen Bereich der Nordtraufe sind keine alten Dachhölzer mehr vorhanden.

Quick-Response-Code

qrCode