Objekt(557): Wohnhaus Wohnhaus

ID: 341214409213
Datum: 07.08.2007
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(557): Wohnhaus Objektdaten

Straße: Keltergasse
Hausnummer: 12
Postleitzahl: 74855
Stadt: Haßmersheim
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Neckar-Odenwald-Kreis (Landkreis)
Gemeinde: Haßmersheim
Wohnplatz: Haßmersheim
Wohnplatzschlüssel: 8225033003
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(557): Wohnhaus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(557): Wohnhaus Umbauzuordnung

keinekeine
einblenden

Objekt(557): Wohnhaus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(557): Wohnhaus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Errichtung des Gebäudes im Jahr 1737d. Eine weitere Bauphase um 1847 konnte ebenfalls mit Hilfe der dendrochronologischen Untersuchung ausgemacht werden. So stammt das Wohnhaus aus der 1. Bauphase, die Anbauten sind in einer zweiten Bauphase hinzugekommen.


1. Bauphase:
(1737)
Erbauung des Gebäudes im Jahr 1737 (d, Winterfällung 1736/37).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Konstruktionsdetail:
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst

2. Bauphase:
(1847)
Bauveränderungen am Wohnhaus, bzw. Erweiterung der Anlage um das Jahr 1847 (d, Winterfällung 1846/47).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(557): Wohnhaus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Haßmersheim, Keltergasse 12, Ansicht / Wohnhaus in 74855 Haßmersheim
Haßmersheim, Keltergasse 12, Befundplan Erdgeschoss / Wohnhaus in 74855 Haßmersheim

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauforschung nach relevanten Bauphasen
ausblenden

Beschreibung(557): Wohnhaus Beschreibung

Umgebung, Lage: Das Anwesen Keltergasse 12 liegt auf einem L-förmigen Grundstück und grenzt direkt an die Kelter. Die Gruppierung aus Wohnhaus mit Anbauten, Scheune und dem Stallgebäude bildet einen Hof mit einem nördlichen und westlichen Zugang.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Bauernhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Das zweigeschossige Wohnhaus ist halb unterkellert und besitzt ein zweigeschossiges Satteldach. Die eingeschossige Scheune hat ebenfalls ein Satteldach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude ist im Erd- und Obergeschoss dreizonig und zweischiffig gegliedert und hat eine Mittelflurerschliessung. Der in Beton erneuerte Kellerzugang erfolgt von Außen.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): Das Grundrissgefüge wurde durch Eingriffe erheblich gestört.
Bestand/Ausstattung: Die Ausstattung entstammt vorwiegend dem 20. Jahrhundert. Einige Fenster und Türen des 18. und 19. Jahrhunderts sind jedoch erhalten, ebenso Reste von Farbfassungen.
ausblenden

Konstruktionen(557): Wohnhaus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
Konstruktion/Material: Die massiven Außenwände des Erdgeschosses, in Kalkstein resp. Mauerziegel, waren ursprünglich vermutlich in Fachwerk ausgeführt. Das Ober- und Dachgeschoss sowie die Balkenlagen sind in Eiche gezimmert, ihr Abbund erfolgt mit Schlitz und Zapfen.