Objekt(7275): ehem. Gasthaus Löwen ehem. Gasthaus Löwen

ID: 261312079131
Datum: 15.10.2008
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(7275): ehem. Gasthaus Löwen Objektdaten

Straße: Graf-Eberhard-Straße
Hausnummer: 7
Postleitzahl: 71229
Stadt: Leonberg
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Böblingen (Landkreis)
Gemeinde: Leonberg
Wohnplatz: Leonberg
Wohnplatzschlüssel: 8115028016
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(7275): ehem. Gasthaus Löwen Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(7275): ehem. Gasthaus Löwen Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(7275): ehem. Gasthaus Löwen Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauforschung und RestaurierungFachwerkbau, Pfarrstraße 16 (71229 Leonberg)
BauforschungGasthof "Schwarzer Adler" (71229 Leonberg, Graf-Ulrich-Straße 5)
Bauforschung und RestaurierungKornsches Haus (ehem. Stadtschreiberei) (71229 Leonberg, Graf-Ulrich-Straße 1)
BauforschungRenaissance-Scheuer (71299 Leonberg, Hintere Straße)
BauforschungWohnhaus, Zwerchgasse 7 (71229 Leonberg)
Bauforschung und RestaurierungWohnhaus, Zwerchstraße 11 (71229 Leonberg)
BauforschungWohnhaus mit Scheune, Schlossstraße 25 (71229 Leonberg)
ausblenden

Bauphasen(7275): ehem. Gasthaus Löwen Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Aufgrund der zahlreichen Umbauten und Eingriffe in die Bausubstanz des Gebäudes läßt sich die bauzeitliche Struktur nur noch schwer nachvollziehen. Um 1608 dürfte das Gebäude mit einem kleineren Gewölbekeller nördlich der Stadtmauer erbaut worden sein. Die Versprünge der westlichen Außenwand lassen zunächst mehrere Bauphasen vermuten, jedoch zeigt die dendrochronologische Datierung, dass die Außenkontur des Gebäudes einheitlich auf das Jahr 1608 zurückzuführen ist.
Wohl im 18. Jahrhundert wurde das Gebäude zur Gaststätte umgenutzt. In diesem Zusammenhang sind auch größere Umbaumaßnahmen im Inneren des Gebäudes durchgeführt wurden, wie die Datierungen in die Jahre 1795/96 (d) belegen. Ebenso dürfte in dieser Zeit der Gewölbekeller nach Norden hin verlängert worden sein.
Im 19./20. Jahrhundert wurden diverse Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen durchgeführt, die die Originalsubstanz weiter minimierten. In diese Zeit fällt auch der Ausbau des
Dachgeschosses.


1. Bauphase:
(1248 - 1260)
13. Jh. Erbauung der Stadtmauer, die heute die südliches Außenwand des Gebäudes bildet
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Befestigung- und Verteidigungsanlagen
    • Stadtmauer

2. Bauphase:
(1608)
1608 (d) Erbauung des Gebäudes
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(1796)
1796 (d) Bauliche Änderungen im Gebäude
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Gasthof, -haus

4. Bauphase:
(1850 - 1970)
19./20. Jh. Zahlreiche Änderungen am Gebäude: Erneuerung der EG-Fassade, Reparatur eines Kriegsschadens im EG, Ausbau des Dachgeschosses, etc.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(2007 - 2008)
2007/2008 Sanierung des Gebäudes
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(7275): ehem. Gasthaus Löwen Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Ansicht des Gebäudes von Nordosten (2007) / ehem. Gasthaus Löwen in 71229 Leonberg

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Kurzuntersuchung mit dendrochronologischer Datierung und Bauphasenplänen
ausblenden

Beschreibung(7275): ehem. Gasthaus Löwen Beschreibung

Umgebung, Lage: Das Gebäude befindet sich am südöstlichen Rand der historischen Altstadt Leonbergs in der Graf-Eberhard-Straße. Diese Straße bildet die südliche Hauptzufahrt zur Altstadt und die Verbindung mit der spätmittelalterlichen Vorstadt und der Grabenstraße. Nur wenige Meter östlich des Gebäudes befand sich einst das sog. Untere Tor; die südliche Außenwand des Gebäudes wird durch die ehemalige Stadtmauer gebildet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Gasthof, -haus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Beim ehemaligen Gasthaus „Löwen” handelt es sich um ein dreigeschossiges, giebelständiges Gebäude mit massiver Erdgeschosszone und Fachwerk-Obergeschossen. Das 1. Obergeschoss ist verputzt, die darüber liegenden Geschosse sind zur Gaf-Eberhard-Straße hin fachwerksichtig ausgebildet. Jede Geschossebene stößt giebelseitig leicht vor. Markant ist die zur Straße hin ausgebildete Doppelgiebel-Fassade.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Der östliche Gebäudeteil ist durch einen Gewölbekeller unterkellert, welcher über zwei Treppenzugänge erschlossen wird, von denen der nördliche Zugang in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zugesetzt wurde. Der Keller zeigt mindestens zwei Bauphasen, wobei der südliche Kellerabschnitt denn ältesten Teil darstellen dürfte. Im Erdgeschoss befinden sich straßenseitig zwei Ladengeschäfte; im rückwärtigen, südlich Bereich sind Abstell- und
ehemalige Stallräume untergebracht. Das 1. Obergeschoss nahm ursprünglich die Gasthausnutzung auf. Hier befanden sich nördlich die Gaststuben und südlich ein größeres Nebenzimmer bzw. ein Saal, welcher heute in kleinere Zimmer zu Wohnzwecken unterteilt
ist. Das 2. Obergeschoss nimmt zwei Wohneinheiten auf und dürfte ursprünglich die Wohnung des Gastwirtes sowie möglicherweise Gästezimmer aufgenommen haben. Das 1. Dachgeschoss nimmt ebenfalls zwei Wohneinheiten auf. Das 2. Dachgeschoss ist
unausgebaut.
Aufgrund zahlreicher baulicher Änderungen lässt sich die ursprüngliche Grundrissgliederung nur noch fragmentarisch rekonstruieren. Es zeichnet sich in den Vollgeschossen eine Art Dreischiffigkeit ab mit einem in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Mittelflur.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(7275): ehem. Gasthaus Löwen Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Decken
    • Balkendecke
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben