Objekt(240): Wohnhaus Wohnhaus

ID: 231212369396
Datum: 18.10.2006
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(240): Wohnhaus Objektdaten

Straße: Im Kirchwinkel
Hausnummer: 10
Postleitzahl: 76534
Stadt: Baden-Baden, Steinbach
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Baden-Baden (Stadtkreis)
Gemeinde: Baden-Baden
Wohnplatz: Steinbach
Wohnplatzschlüssel: 8211000038
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(240): Wohnhaus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(240): Wohnhaus Umbauzuordnung

keinekeine
einblenden

Objekt(240): Wohnhaus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(240): Wohnhaus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das heutige Gebäude wurde 1698 anstelle eines im Jahre 1689 von den Franzosen zerstörten Zehnthauses aus dem 14. Jahrhundert erbaut. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das Gebäude als Amtshaus umgestaltet. Zu dieser Zeit wurde möglicherweise auch das Obergeschoss neu aufgesetzt. Durch einen Besitzerwechsel 1870 sind weitere Veränderungen zu verzeichnen.
Das Gebäude ist seit 1955 in städtischem Besitz.


1. Bauphase:
(1698)
Das Gebäude wurde nach der Zerstörung 1689 durch die Franzosen errichtet (i)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1850 - 1900)
Umbau des Gebäudes als Amtshaus. Möglicherweise wurde das Obergeschoss neu aufgesetzt (Abbruchkante im Erdgeschoss), (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(1870)
Ein Besitzerwechsel brachte weitere Umbaumaßnahmen (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(240): Wohnhaus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Baden-Baden, Steinbach, Im Kirchwinkel 10, Ansicht Süd-West / Wohnhaus in 76534 Baden-Baden, Steinbach
Baden-Baden, Steinbach, Im Kirchwinkel 10, Grundriss Obergeschoss / Wohnhaus in 76534 Baden-Baden, Steinbach

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Voruntersuchungen und Bauaufnahme für eine anstehende Sanierung
ausblenden

Beschreibung(240): Wohnhaus Beschreibung

Umgebung, Lage: Das Gebäude liegt unmittelbar unterhalb der Kirche. Das freistehende Gebäude ist giebelständig mit der Eingangsseite zur Straße hin ausgerichtet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Zehnthaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Das dreigeschossige Gebäude ist teilweise im nord-westlichen Bereich unterkellert. Im Erdgeschoss sind Nebenräume angeordnet. Die darüber liegenden Stockwerke dienten als Wohnraum. Das Gebäude steht mit der südwestlichen Mauer auf der ehemaligen Stadtmauer.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das Gebäude weißt einen nahezu quadratischen, trapezförmigen Grundriss auf. Der Erdgeschossgrundriss ist zweischiffig und dreizonig aufgebaut. Die mittlere Erschließungszone bedient die anliegenden Nebenräume.
Im Obergeschoss gliedern sich die Wohnräume um die mittig gelegene Erschließungszone. Die erste Dachgeschossebene ist noch als Wohnraum ausgebaut. Die Anordnung der Räume scheint mehr beliebig nach den einzelnen Nutzungen der Räume organisiert.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): Der heutige Eindruck des Hauses stammt aus der Umbauphase des 19. Jahrhunderts. Die Kubatur des Hauses stammt wahrscheinlich aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, da möglicherweise erst zu dieser Zeit das Obergeschoss aufgesetzt wurde (Abbruchkante der Längswand im Erdgeschoss).
Bestand/Ausstattung: Aus der Erbauungszeit hat sich das Kellergeschoss mit dem Portal erhalten. Im Erdgeschoss ist noch der bauzeitliche Bodenplattenbelag vorhanden. Im Obergeschoss haben sich Vertäfelungen aus quadratischen, vortretenden Kassetten erhalten.
ausblenden

Konstruktionen(240): Wohnhaus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach, einhüftig/Frackdach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Mischbau
    • Steinbau mit Gebäudeteilen aus Holz
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Bruchstein/Wacken
Konstruktion/Material: Der Keller und das Erdgeschoss des Gebäudes bestehen aus Bruchsteinmauerwerk, überwiegend rote Sandsteinquader. Das aufgehende Wohnhaus ist als Fachwerkkonstruktion ausgebildet. Die Nordwestwand ist auch im Obergeschoss massiv. Wohnhaus