Objekt(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Privatklinik Paracelsus-Haus

ID: 191321148923
Datum: 22.01.2010
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Objektdaten

Straße: Burghaldenweg
Hausnummer: 60
Postleitzahl: 75378
Stadt: Bad Liebenzell-Unterlengenhardt
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Calw (Landkreis)
Gemeinde: Bad Liebenzell
Wohnplatz: Unterlengenhardt
Wohnplatzschlüssel: 8235008010
Flurstücknummer: 81/1
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Umbauzuordnung

keinekeine
einblenden

Objekt(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die Privatklinik Paracelsus-Haus wurde 1956/57 nach Plänen von dem Architekten Prof. Paul Heim errichtet. Die Krankenanstalt sollte der stationären Aufnahme und klinischen Behandlung von Patienten mit inneren Erkrankungen dienen.
1980 erfolgte der Umbau der Klinik und deren Erweiterung nach Osten durch den Architekten Fritz Müller aus Stuttgart.
2004-2005 erfolgten die Sanierung und Erweiterung des Westflügels sowie des Mittelbaus.


1. Bauphase:
(1956 - 1957)
Die Privatklinik Paracelsus-Haus wurde 1956/57 nach Plänen von Prof. Paul Heim errichtet. (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1980)
1980 erfolgte der Umbau der Klinik und deren Erweiterung nach Osten unter der planerischen Leitung von Fritz Müller aus Stuttgart. (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(2004 - 2005)
2004 Sanierung und Erweiterung des Westflügels sowie des Mittelbaus. (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Privatklinik Paracelsus-Haus, Ansicht SO
Quelle: Martin Ott (freier Architekt) / Privatklinik Paracelsus-Haus in 75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt
Privatklinik Paracelsus-Haus, Lageplan
Quelle: Martin Ott (freier Architekt) / Privatklinik Paracelsus-Haus in 75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Fotodokumentation
ausblenden

Beschreibung(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Beschreibung

Umgebung, Lage: Die Klinik liegt am Dorfrand von Unterlengenhardt an einem Hügel in ca. 600 m Höhe. Von den Krankenzimmern aus ist der Fernblick über die Höhenzüge des Nagoldtales bis zur Schwäbischen Alb möglich.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Bauten für Wohlfahrt und Gesundheit
    • Krankenhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Es handelt sich um einen zweigeschossigen Putzbau in Hanglage.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Der Grundriss ist sichelförmig. Der Mittelbau ist unterkellert. Im EG und OG befinden sich 2 Zweibett-Zimmer und 10 Einbett-Zimmer. Im DG sind 10 Einbettzimmer und 1 Zweibett-Zimmer untergebracht. Im EG und OG ist vor die Patientenzimmer ein durchgehender Balkonband vorgesetzt. Die Patientenzimmer sind im EG nach Osten zum Tal hin ausgerichtet. Sie alle reihen sich an einer Flur. Nach Westen sind die Stationsräume und Toiletten untergebracht. Im Nordflügel befindet sich nach Osten ein Treppenhaus. Im Turm im Nordosten sind im EG gemeinschaftlichen Nasszellen untergebracht. Im Nordflügel des EG befinden sich Personal- und Küchenräume. Die Grundrissaufteilung im Obergeschoss entspricht im Südflügel und Mittelbau dem des darunter liegenden Geschosses. Im Nordwesten befindet sich der Eingangsbereich. Im Turm des OG’s wurde ein Aufenthaltsraum untergebracht. Im Nordflügel des OG’s befinden sich die Arzträume. Der Südflügel und der Mittelbau im Dachgeschoss entsprechen in der Grundrissgestaltung dem darunter liegenden Geschoss. Über dem Eingangsbereich im OG befindet sich im DG ein Speisezimmer. Die Räume im Nordflügel sind dem Personal vorbehalten.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: Der Eingang wird durch ein überhöhtes Querhaus mit Walmdach betont. Auf der Talseite befindet sich ein durchgehendes Balkonband mit Stützen über beide Geschosse.
ausblenden

Konstruktionen(7967): Privatklinik Paracelsus-Haus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach mit beidseitigem Vollwalm
  • Steinbau Mauerwerk
    • Betonbau
  • Verwendete Materialien
    • Beton
    • Holz
Konstruktion/Material: Die verputzten Umfassungswände bestehen aus Bimsmauerwerk. Die Decken sind aus Massivplatten gebaut. Die Treppe ist ebenfalls massiv. Der Balkonband besteht aus Holz.
Im Aufenthaltsraum befindet sich ein Putzgewölbe auf einer Holzunterkonstruktion. Das Gebäude ist mit einem Walmdach überdeckt. Nach Westen wurden Fledermausgauben und nach Osten Schleppgauben angebracht.