Objekt(9233): Ehem. Bürgerspital Ehem. Bürgerspital

ID: 125754167018
Datum: 03.07.2013
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(9233): Ehem. Bürgerspital Objektdaten

Straße: Hauptstraße
Hausnummer: 45
Postleitzahl: 74206
Stadt: Bad Wimpfen
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Heilbronn (Landkreis)
Gemeinde: Bad Wimpfen
Wohnplatz: Bad Wimpfen
Wohnplatzschlüssel: 8125007002
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(9233): Ehem. Bürgerspital Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(9233): Ehem. Bürgerspital Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(9233): Ehem. Bürgerspital Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

BauforschungEhrenberghaus, Klostergasse 10 (74206 Bad Wimpfen)
BauforschungWohnhaus, Schwibbogen 2 (74206 Bad Wimpfen)
BauforschungWohnhaus, Marktplatz 6 (74206 Bad Wimpfen)
BauforschungWohnhaus, Salzgasse 20 (74206 Bad Wimpfen)
ausblenden

Bauphasen(9233): Ehem. Bürgerspital Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Spätmittelalterlicher Steinbau des 13. Jahrhunderts. Das ehemalige Heilig-Geist-Spital ist eines der ältesten Bauwerke in Bad Wimpfen; es wurde seit 1471 als Bürgerspital genutzt, zuletzt bis in die jüngere Vergangenheit als städtisches Armenhaus. Seit 1992 sind dort das Reichsstädtische Museum und die städtische Galerie untergebracht.


1. Bauphase:
(1246)
Errichtung des Steinhauses, ursprünglich giebelständig zu Hof und Stadt. (d)

Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Bauwerkstyp:
  • Bauten für Wohlfahrt und Gesundheit
    • Spital

2. Bauphase:
(1421 - 1422)
Erbauung des "Haupthauses" (d); Sockelgeschoss datiert z.T. älter, vermutlich Rest des geistlichen Spitals aus dem 13. Jahrhundert.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(1538)
Dach wurde gedreht.
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Dachgeschoss(e)

4. Bauphase:
(1543)
Errichtung des Vorderhauses. (d)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(1543 - 1546)
Neuer Vorbau und Innenausbau. (d)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

6. Bauphase:
(1771 - 1773)
Anbau des Ostflügels nach Brandzerstörung des geistlichen Spitals im Jahre 1773 (d).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(9233): Ehem. Bürgerspital Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Objekt(9233): Ehem. Bürgerspital Zugeordnetes Objekt

Restaurierung (Archiv)Bürgerspital, ehem., Hauptstraße 45 (74206 Bad Wimpfen, Hauptstraße 45)
ausblenden

Fotos

Ansicht Spitalhof gegen Nordost / Ehem. Bürgerspital in 74206 Bad Wimpfen (18.08.2011)
Blick auf das Spital gegen Norden / Ehem. Bürgerspital in 74206 Bad Wimpfen

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

ausblenden

Beschreibung(9233): Ehem. Bürgerspital Beschreibung

Umgebung, Lage: Das ehemalige Spital liegt südlich der "Pfalz Wimpfen", an einem Bachlauf und einer historischen Fernstraße, die heutige Hauptstraße.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Bildung, Kunst und Wissenschaft
    • Museum/Ausstellungsgebäude
  • Öffentliche Bauten/ herrschaftliche Einrichtungen
    • Amtsgebäude
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Der Komplex besteht aus zwei Gebäuden, Hauptstraße 45 und 47; sie stehen über Eck und umgrenzen einen Innenhof (Spitalhof); es handelt sich je um dreigeschossige Fachwerkbauten über massivem Erdgeschossockel mit Satteldach. Das südliche Gebäude ist dabei deutlich niedriger und auch schmaler.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(9233): Ehem. Bürgerspital Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach mit Schopfwalm (Krüppelwalm)
    • Zwerchhaus/-häuser
  • Holzgerüstbau
    • Unterbaugerüst, mehrstöckig
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben