Alte Aula (Tübingen)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Bürgerhaus

ID: 331214369347  /  Datum: 08.08.2006
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Maximilian - Kottmann Platz
Hausnummer: 9/11
Postleitzahl: 89601
Stadt: Schelklingen
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Alb-Donau-Kreis (Landkreis)
Gemeinde: Schelklingen
Wohnplatz: Schelklingen
Wohnplatzschlüssel: 8425108011
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Der Grundriss des Gebäudes ist sehr großzügig angelegt und spricht für eine ehemals wohlhabende Bauherrschaft.


1. Bauphase:
(1418)
Reste eines älteren quer gelagerten Gebäudes wurden ins Jahr 1418 (d) datiert.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1544)
Errichtung des Gebäudes in seiner heutigen Erscheinungsform um 1544 (d)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Lageplan (Vorlage lV BW und RPS LAD)
 / Bürgerhaus in 89601 Schelklingen

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude steht gegenüber dem Turm der Schelklinger Stadtkirche am oberen Ende der Kirchgasse.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweistöckiges, traufständig an der Kirchgasse stehendes Gebäude mit Satteldach und nördlichem Querbau.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im Erdgeschoß ehemalige Wirtschaftsräume, im Obergeschoß dreischiffig und dreizonig gegliedert mit Mittelflur. Wohnräume und Küche waren im östlichen Schiff, Nebenräume wurden im westlichen Gebäudeteil untergebracht.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Erhaltungsgrad unbekannt
Bestand/Ausstattung:
Im Obergeschoß gibt es zwei Stuben, die nördöstliche des Zwerchbaus mit Bohlenwänden.

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Unterbau aus Stein (gestelzt)
  • Decken
    • Einschubdecke
  • Detail (Ausstattung)
    • Bohlenstube
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
Konstruktion/Material:
Massive Außenwände im Erdgeschoßbereich, Obergeschoß aus Fachwerk. Das Dachwerk besteht aus einem zweifach liegendem Stuhl mit Spitzboden mit einer unterstützenden Stuhlständerreihe in der Mittelachse.

Quick-Response-Code

qrCode