Schiefes Haus (Großbottwar)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnstallhaus

ID: 210229933819  /  Datum: 11.09.2020
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Dörzbacher Straße
Hausnummer: 46
Postleitzahl: 97980
Stadt-Teilort: Rengershausen

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Main-Tauber-Kreis (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8128007016
Flurstücknummer: 80, 78
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Gebäude wurde 1733 errichtet.


1. Bauphase:
(1733)
Errichtung
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt

Besitzer:in

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ostgiebel / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)
Abbildungsnachweis
Südfassade / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)
Abbildungsnachweis
Südfassade Westteil / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)
Abbildungsnachweis
Nordfassade Ostteil / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)
Abbildungsnachweis
Nordfassade Westteil / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)
Abbildungsnachweis
Westgiebel / Wohnstallhaus in 97980 Rengershausen (BfhB)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Noch anzulegen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Giebelständig zur Ortsdurchfahrtsstraße ausgerichtet.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
keine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweistöckiges Gebäude mit massivem Erdgeschoss und aufgehendem Fachwerk.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
Schäden im Gewölbekeller und an den Putzoberflächen, teilweise abgängig.
Bestand/Ausstattung:
Teilweise noch barocke Fassungsreste bis hin zur Ausstattung der Nachkriegszeit.
Polychrome und monochrome Fassungen an beinahe allen Oberflächen (Gewölbekeller ausgeschlossen).

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Wandfüllung/-verschalung/-verkleidung
    • Flechtwerk
    • Lambris/Täfer
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Dachform
    • Satteldach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Detail (Ausstattung)
    • bemerkenswerte Wand-/Deckengestaltung
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode