Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Abgegangenes Wohnhaus

ID: 209540742212  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Vorstadt
Hausnummer: 5a
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: PZ47-2
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 48,9994° nördliche Breite, 9,1404° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Vorstadt

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Abgegangenes Wohnhaus an der Ecke Badgässle/Enzuferweg, das 1892 abgebrannt ist. Es lag zwischen dem Geb. Nr. 267 (Nr. 5) und Nr. 272 1/2. (Nr 11/1) Das Grundstück blieb seither unbebaut. In der steinernen Gartenmauer gegen den Enzuferweg ist noch eine Fensteröffnung zu sehen. (a)


1. Bauphase:
(1660)
Hans Vogel besitzt: "Ain Haus beim Baad, uff der Stattmauren stehendt, zwischen Georg Kautzen Erben und dem Gäßlin zum Wesche Thörlin". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Vorstadt. Enz Seite. Hinter dem Aiperthurn. Nr. 268 Ein Haus, mit einem Kellerlin an der Enz, im Baadgäßlen". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1884)
Jacob Joos verkauft das Haus an den Hilfswärter Karl Wilhelm Istler: "Nr. 268 Ein einstockiges Wohnhaus (56 qm) mit gewölbtem Keller, Hof (17 qm), in der Vorstadt, an der Enz, neben Christian Joos Witwe und Andreas Knoll". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1892)
Das Haus ist am 14. Dezember 1892 abgebrannt. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1893)
"Der Besitzer W. Istler hat für sich und seine Besitznachfolger die Verpflichtung übernommen, die Brandstätte für alle Zeit unüberbaut zu lassen". (Gemeinderatsprotokpll vo. 9. 2. 1893) (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1894)
Das Gebäude wird exkatastriert: "Die Area ist als Gemüsegarten unter Nr. 47/2 angelegt worden". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1660)
Vogel, Hans
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660)
Wielandt, Hans Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt nach Vogel
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1660 - 1713)
Wolfensperger, Hans
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Hans Georg Wielandt
Bemerkung Besitz:
übernimmt vom Schwiegervater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1713 - 1744)
Bentz, Hans Jerg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erhält von Wolfensperger
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1744)
Bentz, Johann Georg
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Ratsherr
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1744 - 1757)
Semmler, Jakob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Bentz
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1757 - 1799)
Merckle, Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Semmler
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1799)
Fauth, Jakob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 Haus
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1799 - 1803)
Fauth, Gottfried
Bemerkung Familie:
Sohn des Jakob Fauth
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 Haus
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1803)
Fauth, Gottfried
Bemerkung Familie:
Sohn des Jakob Fauth
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil vom Vater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1803 - 1807)
Wörner, Georg Michael
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn von Jakob Fauth
Bemerkung Besitz:
erbt Anteil vom Schwiegervater
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

12. Besitzer:
(1807)
Fauth, Gottfried
Bemerkung Familie:
Sohn des Jakob Fauth
Bemerkung Besitz:
kauft Anteil von Wörner; beitzt alles
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

13. Besitzer:
(1807 - 1834)
Merkle, Christian
Bemerkung Familie:
Ehenachfolger von Gottfried Fauth
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

14. Besitzer:
(1834)
Merkle, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Christian Merkle
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

15. Besitzer:
(1834 - 1877)
Joos, Johann Michael
Bemerkung Familie:
Sohn des Andreas Joos
Bemerkung Besitz:
kauft von Witwe Merkle
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

16. Besitzer:
(1877)
Joos, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Michael Joos
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

17. Besitzer:
(1877 - 1884)
Joos, Jakob
Bemerkung Familie:
Sohn des Johann Michael Joos (Enzmichel)
Bemerkung Besitz:
erbt von der Mutter
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

18. Besitzer:
(1884 - 1892)
Istler, Karl Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Jakob Joos
Beschreibung:
Haus
Beruf / Amt / Titel:
  • Hilfswärter
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

19. Besitzer:
(1892)
Istler, Karl Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Verlust durch Brand
Beruf / Amt / Titel:
  • Hilfswärter
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Bereich westliche Vorstadt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Abgegangenes Wohnhaus an der Ecke Badgässle/Enzuferweg, 1892 abgebrannt, zwischen Vorstadt Nr. 5 und Nr. 11/1 Das Grundstück blieb seither unbebaut. In der steinernen Gartenmauer gegen den Enzuferweg ist noch eine Fensteröffnung zu sehen.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
keine Angaben
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode