Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 205705113018  /  Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Türkengasse
Hausnummer: 5
Postleitzahl: 74354
Stadt-Teilort: Besigheim

Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: 36
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 49,0005° nördliche Breite, 9,1415° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Türkengasse

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Zweistöckiges Wohnhaus mit Rundbogen Kellertor, bezeichnet mit der Jahreszahl "1570" und den Initialen "L H". Eckquader bezeichnet mit der Jahreszahl "1548" (i) und dem Handwerkszeichen eines Schreiners und Zimmermanns (Hobel). Eine Bebauung des Bereichs ist mindestens schon Ende des 15. Jahrhunderts vorhanden, wie aus den Lagerbüchern der Vogtei hervorgeht. Dabei handelt es sich zunächst um Vorgängergebäude.
Der Kern des heutigen Gebäudes Türkengasse 5 stammt wohl aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, wobei "1548" vermutlich den Baubeginn und "1570" die Fertigstellung angibt. (a)


1. Bauphase:
(1494)
Das Lagerbuch nennt "Conrat Zymerman" als Zinser für ein Haus mit Hofreite. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

2. Bauphase:
(1555)
Das Lagerbuch nennt "Lienhart Schreiner" als Zinser für ein Haus mit Hofreite und zwei Gärten, alles nebeneinander. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

3. Bauphase:
(1569)
Das Lagerbuch nennt "Lienhart Hofman und Conrat Breiß" als Zinser für "ain Haus und zwey Scheuren sampt ainem Gärtlin, alles anainander, zwüschen Jacob Edelmans, und Gabriel Widerers Heüßern gelegen, stoßt hinden uff Conrath Breißen Haus, und den Bühel, und vornen uff die Allmend". Der Schreiner "Lienhart Hofman" darf nach den Initialen wohl als Erbauer des Gebäudes gelten. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

4. Bauphase:
(1628)
Das Lagerbuch nennt den Fischer Hans Hellger als Zinser für "ein Hauß, und zwey Scheuren, sampt einem Garten, alles aneinander, zwischen Hannß Collmars und Melcher Kautz, Gerbers Witib Scheuren gelegen, stoßt hinden uff Hannß Widmans Hauß, und an den Byhell, und vornen an die Allmend". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

5. Bauphase:
(1660)
Hans Hellger zu Gemmrigheim, Bügermeister, besitzt: "Eine Behausung, Scheuren und Gärttlin, mit allen Gerechtigkeiten, bey der alten Wettin, zwischen alt Hans Schäfers Scheuren und Simon Eckardts Haus". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

6. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Nr. 36 Ein Haus, und Keller in der Gaß ob dem unteren Brönnle". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

7. Bauphase:
(1890)
Beschreibung: "Nr. 36 Zweistockiges Wohnhaus (1 a 1 qm) mit gewölbtem Keller, Einfahrt (43 qm) gemeinschaftlich für Gebäude Nr. 36, 37 und Gartenpz. Nr. 144, auf der Neckarseite unten in der Stadt, neben Jacob Schrempf, Conrads Sohn und dem Bäcker Gottlob Brett". (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

8. Bauphase:
(1900)
1900 lässt Schreinermeister Gottlob Mayer auf der nördlichen Seite des Wohnhauses einen zweistöckigen Anbau (eine Wohnstube auf Freipfosten mit einem Zimmer im ersten Stock) vornehmen. Weitere Umbauten und Modernisierungen sollten 1958 und 1975 stattfinden. (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

1. Besitzer:
(1494 - 1522)
Zymermann, Conrat
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hofreite
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1522 - 1555)
Zimerman, Conrat
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hofreite
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

3. Besitzer:
(1555 - 1569)
Schreiner, Lienhart
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, Hofreite
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

4. Besitzer:
(1569)
Hofman, Lienhart
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst anteilig
Beschreibung:
Haus, 2 Scheuern
Beruf / Amt / Titel:
  • Schreiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

5. Besitzer:
(1569 - 1587)
Breiß, Conrat
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst anteilig
Beschreibung:
Haus, 2 Scheuern
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

6. Besitzer:
(1587 - 1628)
Kracker, Jakob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, 2 Scheuern
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

7. Besitzer:
(1628 - 1660)
Hellger, Hans
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
zinst
Beschreibung:
Haus, 2 Scheuern
Beruf / Amt / Titel:
  • Fischer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

8. Besitzer:
(1660)
Hellger, Hans
Bemerkung Familie:
in Gemmrigheim
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Bürgermeister
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

9. Besitzer:
(1660)
Hellger, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Hans Hellger
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

10. Besitzer:
(1660 - 1699)
Schmid, Hans Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
erhält von den Erben der Witwe Hellger
Beschreibung:
Haus, Scheuer
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

11. Besitzer:
(1699 - 1723)
Balthasar, Johann
Bemerkung Familie:
Sohn des Peter Balthasar und Vater des Diakons Balthasar
Bemerkung Besitz:
Stirbt 7.2.1706 mit 73 Jahren, ist der Sohn von Peter Bathasar aus Cont b. Kochheim u. Vater von Diakonus Bathasar
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Ratsherr
  • Wasserzoller
  • Zoller
Betroffene Gebäudeteile:
keine

12. Besitzer:
(1723)
Balthasar, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Balthasar
Bemerkung Besitz:
besitzt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

13. Besitzer:
(1723 - 1730)
Meurer, NN
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Johann Balthasar
Bemerkung Besitz:
erhält von der Schwiegermutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

14. Besitzer:
(1730 - 1732)
Balthasar, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Johann Balthasar
Bemerkung Besitz:
erhält von Meurer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

15. Besitzer:
(1732 - 1756)
Bauer, Conrad Lorenz
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Johann Balthasar
Bemerkung Besitz:
kauft von der Schwiegermutter
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
keine

16. Besitzer:
(1756 - 1762)
Mayer, Andreas
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Conrad Lorenz Bauer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

17. Besitzer:
(1762)
Bauer, Witwe
Bemerkung Familie:
Witwe des Conrad Lorenz Bauer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 aus Erbschaft Bauer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile:
keine

18. Besitzer:
(1762 - 1787)
Knoll, Christoph
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von der Witwe Bauer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Soldat
Betroffene Gebäudeteile:
keine

19. Besitzer:
(1787 - 1793)
Mayer, Andreas
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Knoll; beitzt alles
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

20. Besitzer:
(1793 - 1810)
Mayer, Georg Ludwig
Bemerkung Familie:
Sohn des Andreas Mayer
Bemerkung Besitz:
erhält 1/2 vom Vater geschenkt
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

21. Besitzer:
(1810 - 1834)
Mayer, Georg Ludwig
Bemerkung Familie:
Sohn des Andreas Mayer
Bemerkung Besitz:
erbt andere Hälfte von Eltern
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

22. Besitzer:
(1834)
Mayer, Christian Ludwig;
Bemerkung Familie:
Sohn des Georg Ludwig Mayer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

23. Besitzer:
(1834 - 1845)
Röser, Friedrich
Bemerkung Familie:
Schwiegersohn des Georg Ludwig Mayer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 vom Schwiegervater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Soldat
Betroffene Gebäudeteile:
keine

24. Besitzer:
(1845 - 1848)
Bailer, Michael
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Röser
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Wagner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

25. Besitzer:
(1848)
Bailer, Erben
Bemerkung Familie:
Erben des Michael Bailer
Bemerkung Besitz:
besitzen 1/2
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

26. Besitzer:
(1848 - 1874)
Mayer, Christian Ludwig
Bemerkung Familie:
Sohn des Georg Ludwig Mayer
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Erben Bailer; besitzt alles
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Gemeinderat
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

27. Besitzer:
(1874 - 1876)
Pfaff, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft von Christian Ludwig Mayer
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

28. Besitzer:
(1876)
Pfaff, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Sohn des Gottlieb Pfaff
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

29. Besitzer:
(1876 - 1884)
Allinger, Christiane
Bemerkung Familie:
geb. Pfaff; Tochter des Gottlieb Pfaff; Ehefrau des Gottlieb Allinger
Bemerkung Besitz:
erbt 1/2 vom Vater
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
keiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

30. Besitzer:
(1884 - 1885)
Brett, Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Gottlieb Pfaff
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Bäcker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

31. Besitzer:
(1885 - 1890)
Brett, Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Christiane Saussele, verwitwete Allinger
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Bäcker
Betroffene Gebäudeteile:
keine

32. Besitzer:
(1890)
Mayer, Christian Friedrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Brett zusammen mit Bruder Gottlob
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schuhmacher
Betroffene Gebäudeteile:
keine

33. Besitzer:
(1890)
Mayer, Gottlob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz:
kauft 1/2 von Brett zusammen mit Bruder Christian Friedrich
Beschreibung:
Beruf / Amt / Titel:
  • Schreiner
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Südseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (2014 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
Südostseite / Wohnhaus in 74354 Besigheim (Denkmalpflegerischer Werteplan,  Gesamtanlage Besigheim  Regierungspräsidium Stuttgart)
Abbildungsnachweis
Jahreszahl und Handwerkerzeichen / Wohnhaus in 74354 Besigheim (1980 - M.Haußmann)
Abbildungsnachweis
Handwerkerzeichen Schreiner / Wohnhaus in 74354 Besigheim (1980 - M.Haußmann)

Zugeordnete Dokumentationen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Zentral in der historischen Altstadt gelegen.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiges Fachwerkhaus mit abgeschlepptem Anbau über dem Rundbogen-Kellertor bzw. Kellerhals, Traufseite verputzt, Giebelseite fachwerksichtig, Geschosse jeweils vorkragend, Erdgeschoss teils massiv, Satteldach, Handwerkszeichen eines Schreiners, 1548 (i) und 1570 bezeichnet, Anbauten im Jahr 1900, Umbauten 1958 und 1975, 1993 innerer Umbau, Sanierung der Fassade.

Das bemerkenswert große ehemalige Handwerkerhaus ist mit seinen späteren Zubauten weitgehend original überliefert und hat innerhalb der dicht bebauten Türkengasse exemplarischen und dokumentarischen Wert für die Bauweise des 16. und 19. Jahrhunderts. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Verwendete Materialien
    • Holz
    • Stein
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppdach
    • Schleppgaube(n)
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
  • Holzgerüstbau
    • allgemein
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode