Hohes Haus (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohnhaus

ID: 179993871013  /  Datum: 22.09.2021
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Seestraße
Hausnummer: 33
Postleitzahl: 78479
Stadt-Teilort: Reichenau

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Konstanz (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8335066005
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Rathaus (78479 Reichenau, Münsterplatz 2)
Schloss Windeck (78479 Reichenau, Niederzeller Straße 43)
Ehem. Rebbauern‐ und Fischerhaus, Seestraße 25 (78479 Reichenau)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die zeitliche Einordnung des Wohnhauses erfolgt auf der Basis einer gefügekundliche Bestimmung, die die Erbauung in die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts (gk) datiert.
Mehrfach saniert, erfolgte der letzte Umbau in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine Vielzahl der alten Sparren durch moderne Kanthölzer ersetzt und eine heute nicht mehr funktionierende und schadhafte Isolierung durchgeführt.
Diesem Umbau ist dann auch im Wesentlichen der heutige Bestand zuzuordnen.


1. Bauphase:
(1650 - 1699)
Erbauung (gk)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus

2. Bauphase:
(1950 - 1999)
Umbau in der 2. Hälfte des 20. Jh.
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
keines

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht Alt / Wohnhaus in 78479 Reichenau (Burghard Lohrum)
Abbildungsnachweis
Ansicht Neu / Wohnhaus in 78479 Reichenau (2021 - Burghard Lohrum)

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Kurzdokumentation Dachwerk

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude steht mit seiner in Nord-Ost-Richtung verlaufenden Langseite, die auch die
Erschließung aufnimmt, von der Seestraße zurückversetzt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Im Erdgeschoss massiv aufgemauert, ist darauf ein in Sichtfachwerk ausgeführter Fachwerkstock abgezimmert. Er bildet die Basis für ein traufständiges Satteldach mit beidseitigem Steilgiebelabschluss.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Entsprechend der im Oberstock ausgeführten Fachwerkgliederung besaß diese Ebene zur Erbauungszeit drei Zonen. Eine breite Zone (Stubenzone) im Norden, an die sich im weiteren Verlauf zwei weitere - eine schmale Erschließungszone und eine etwas breitere Kammerzone - anschlossen.
Diese auch für das 1. Dachgeschoss vorgegeben Gliederung ist im Dach nicht mehr eingehalten. Hier wurde die ursprünglich mittige Erschließungszone auf Kosten der Stubenzone verbreitert. Aus der Erbauungszeit sind noch die beiden Giebel und die Trennwand zwischen Kammer- und Erschließungszone erhalten.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Mischbau
    • Obergeschoss(e) aus Holz
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode